Handgemachte Spezialität Frenchie Zubehör speziell für French Bulldogs einzigartige Größen und Gesundheitsbedürfnisse gemacht

0

Dein Wagen ist leer

Wie kann ich meine französische Bulldogge gesund halten?

Wie kann ich meine französische Bulldogge gesund halten?

Französische Bulldoggen sind die absolut besten; Sie sind liebevoll, fürsorglich und treu. Sie sind jedoch einem hohen Risiko für viele Infektionen und Krankheiten ausgesetzt, die ihre Langlebigkeit gefährden. Dies macht sie relativ wartungsintensiv und die Eltern müssen besonders vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass sie ihren helfen Frenchie lebe ihr bestmögliches Leben. 

Die französische Bulldogge ist wirklich nicht jedermanns Sache. Deshalb wird empfohlen, dass Sie gründliche und angemessene Nachforschungen anstellen, bevor Sie eine französische Bulldogge kaufen. Auf diese Weise können Sie wirklich verstehen, was es bedeutet, ein Frenchie-Elternteil zu sein. 

Wenn Sie sich wie alle anderen Eltern gefragt haben, wie Sie ihnen helfen können, länger zu leben, ist dies das Richtige für Sie. Natürlich werden unsere Franzosen nicht für immer bei uns bleiben. Es gibt jedoch Möglichkeiten, ihnen zu helfen, in vollen Zügen zu leben und ihre Lebensdauer sogar um einige Jahre zu verlängern. 

So halten Sie Ihren Frenchie-Hund gesund 

Eine gesunde französische Bulldogge zu haben, beginnt mit dem Kauf oder der Adoption von seriösen und lizenzierten Frenchie Züchter. Zuchteltern sollten immer auf vermeidbare genetische Gesundheitsprobleme getestet werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Züchter der französischen Bulldogge Ihnen umfassende und detaillierte Fakten über die Eltern Ihres Frenchie liefert. Beschaffen Sie sich eine Vorgeschichte ihrer Gesundheitsprobleme, damit Sie erbliche Probleme schnell erkennen und sicherstellen können, dass der „weiße“ Frenchie, den Sie so sehr lieben, nicht darunter leidet Albinismus oder Leukismus. 

Es ist auch eine gute Idee, einen Tierarzt zu konsultieren, bevor Sie Ihren Frenchie bekommen. Auf diese Weise ist Ihr Tierarzt von Kindesbeinen an mit dem Welpen vertraut. Wählen Sie immer einen Tierarzt in Ihrer Nähe, der sich mit der Behandlung französischer Bulldoggen auskennt. Eine gesunde französische Bulldogge zu bekommen, ist die Grundlage für einen gesunden Lebensstil. Darauf aufbauend gibt es folgende Möglichkeiten, um Ihre französische Bulldogge gesund zu halten:

Diät und Ihre französische Bulldogge:

Französische Bulldoggen sind anfällig für Fettleibigkeit, was mehrere Gesundheitsprobleme auslöst. Deshalb ist es wichtig, dies hier in Schwarzweiß zu setzen - überfüttern Sie Ihren Frenchie nicht. Suchen Sie nach Hundefuttermarken, die nur mit einem geringen Fettanteil formuliert sind Füttere deinen Frenchie-Hund Essen speziell für sie formuliert. Französische Bulldoggen haben auch Nahrungsmittelallergien, auf die Sie achten müssen. Wenn Sie einen neuen Lebensmitteltyp einführen möchten, geben Sie ihm nur eine kleine Portion und beobachten Sie die Reaktionen für die nächsten 48 Stunden. 

Wenn Sie Ihre geben Frenchie-Leckereien, versuchen Sie, Leckereien zu vermeiden, die möglicherweise zu einer Erstickungsgefahr führen können. Wenn Sie Kinder haben, erklären Sie ihnen, dass Schokolade schlecht für den Hund ist und sie vermeiden sollten, ihre Snacks zu teilen. Wenn Sie Ihren Frenchie-Früchten geben möchten, tun Sie dies nur in mäßigen Mengen und stellen Sie sicher, dass alle Samen oder Gruben entfernt werden. Stellen Sie auch sicher, dass Sie nicht geben alles, was für französische Bulldoggen giftig ist.

Eine gesunde Ernährung trägt wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität Ihres Frenchie bei. Sie sind vollkommen in Ordnung damit, nur die Dinge zu essen, die sie brauchen und wann sie es brauchen. Es mag schwierig sein, aber ignorieren Sie ihr Jammern für die ungesunden Dinge, die sie wollen. 

Übung und Ihr Frenchie:

Halten Sie Ihre französische Bulldogge aktiv. Obwohl sie nicht zu viel Bewegung tolerieren können, müssen sie aktiv sein. Ein 15 - 20-minütiger Spaziergang zwischen Morgen und Abend wird ihnen eine Welt des Guten bringen. Lassen Sie keinen Tag vergehen, ohne Ihrem Hund ausreichend körperliche und geistige Stimulation zu geben. Wenn Sie Ihrem Hund erlauben, herum zu faulenzen, führt dies zu Fettleibigkeit und allgemein schlechter Gesundheit. Sie müssen trainieren (aber nicht zu viel, um eine Überhitzung zu vermeiden).

Impf deine französische Bulldogge:

Regelmäßige Besuche beim Tierarzt tragen wesentlich dazu bei, dass Ihre französische Bulldogge gesund bleibt. Diese Besuche werden Sie über alle gesundheitlichen Bedenken auf dem Laufenden halten, damit Sie diese so schnell wie möglich angehen können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich der bewusst sind häufige Gesundheitsprobleme Französische Bulldoggen sind anfällig dafür, dass Sie die Symptome schnell und einfach erkennen können. 

Halten Sie Ihren Frenchie über Aufnahmen auf dem Laufenden. Die Impfungen beginnen ab einem Alter von einigen Wochen und dauern mehrere Monate. Ständiges Fahren zum Tierarzt mag sich unangenehm anfühlen, aber diese Schüsse helfen, dies zu verhindern eine Reihe von bösen Beschwerden einschließlich Bordetella Bronchiseptica, Staupe, Hepatitis bei Hunden, Parainfluenza bei Hunden, Coronavirus, Herzwurm, Zwingerhusten, Leptospirose, Lyme-Borreliose, Parvovirus, Tollwut usw. 

Training Ihres Frenchie-Hundes:

Training ist viel mehr als das Unterrichten Ihres Frenchie, zu bleiben oder zu sitzen. Richtiges und angemessenes Training hat viele Vorteile, die das Leben Ihres Frenchie verlängern können. Das Training hilft Ihrer französischen Bulldogge, rund, gesellig und freundlich zu werden. Ihr Frenchie wird entspannter, weniger ängstlich und glücklich sein. Ein gut ausgebildeter Frenchie gerät nicht in Kämpfe oder Schlägereien, in denen Verletzungen auftreten können. 

Wenn Sie Ihre französische Bulldogge richtig trainieren, können Sie ihr Leben retten. Die Franzosen haben kein Straßenbewusstsein. Stellen Sie sich vor, Ihr Frenchie rennt auf die Straße und weigert sich, Ihnen zu gehorchen, um anzuhalten - schrecklich, oder? Ein ausreichend ausgebildeter Frenchie hört jederzeit und überall Befehle.

Pflege Ihres Welpen der Französischen Bulldogge:

Putzen Sie die Zähne Ihres Frenchie und halten Sie sie sauber. Bei Hunden besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Zahnfleischerkrankungen. Bakterien bauen sich auf und dies kann Krankheiten in der Mundhöhle verursachen. Schädliche Bakterien und Toxine gelangen dann über infiziertes Zahnfleisch in den Körper und beeinträchtigen lebenswichtige Organe. Daher ist das Bürsten von entscheidender Bedeutung. 

Kaufen Sie eine Zahnbürste und Zahnpasta, die speziell für Ihren Frenchie entwickelt wurden. Beginnen Sie frühzeitig und häufig mit dem Zähneputzen Ihres Hundes, damit Sie beide daran gewöhnt sind. Es mag zunächst unangenehm sein, aber dies wird auf lange Sicht sehr vorteilhaft sein. 

Vermeiden Sie alles, was gesundheitliche Probleme auslösen könnte. Ein Beispiel sind Treppen und IVDD. Französische Bulldoggen sind anfällig für Bandscheibenerkrankungen (IVDD). Dies ist ein Syndrom der Schmerzen und neurologischen Probleme, die mit einer Degeneration einer oder mehrerer Bandscheiben einhergehen. 

Einfach ausgedrückt, ein Hund mit IVDD wird wahrscheinlich unter starken Schmerzen, Nervenschäden und Lähmungen leiden. Trainieren Sie Ihren Frenchie so, dass er Hundetreppen benutzt, anstatt auf Betten, Möbeln oder Treppen zu springen. 

Sie sollten Ihren Frenchie ein- oder zweimal im Monat baden. Dies liegt an ihren tiefen Falten, die Schmutz sowie abgestorbenes und verfilztes Haar sammeln. Ein monatliches Bad hilft dabei, Schmutzablagerungen, trockene Hautschuppen und Flöhe zu entfernen. Regelmäßiges Bürsten ihrer Mäntel ist ebenfalls erforderlich. 

Aufgrund ihrer großen Brust können die Franzosen nicht schwimmen. Bitte lassen Sie sie nicht unbeaufsichtigt in der Nähe, um oder in einem Gewässer. Denken Sie beim Baden daran, dass sie im Umgang mit Wasser nervös sind und lassen Sie sie nicht ohne Hilfe. Eine Schwimmweste für Hunde ist eine großartige Idee, aber kein Ersatz für die Aufsicht. Ein Frenchie kann innerhalb weniger Sekunden ertrinken. Vielleicht ist es am besten, sich von großen Gewässern fernzuhalten.

Halten Sie Ihren Frenchie kühl, um seine Lebensdauer zu verlängern. Französische Bulldoggen neigen dazu, leicht überhitzt zu werden, daher müssen sie in kühlen Umgebungen gehalten werden. Sie können eine Klimaanlage in Ihrem Haus verwenden oder zirkulierende Lüfter zur Verfügung haben. Halten Sie immer frisches Wasser bereit, und wenn Ihr Frenchie ausgeht, stellen Sie sicher, dass es sich um Orte mit ausreichenden Schatten handelt. 

Trennungsangst kann die Lebensdauer eines Hundes verkürzen, insbesondere wenn er häufig auftritt. Der Stress und das mentale Trauma, die sie durchmachen, können sich nachteilig auf ihre Gesundheit auswirken. Wir wissen, dass Sie sie nicht immer überall hin mitnehmen können. Was Sie jedoch tun können, ist, einen Hundesitter zu bekommen, den Ihr Frenchie mag und der sich in der Nähe wohlfühlt. Wenn dies keine Option ist, sollten Sie eine weitere französische Bulldogge in Betracht ziehen, damit sie sich gegenseitig Gesellschaft leisten können.  

Vergessen Sie nicht, zusätzlich zu all dem, was erwähnt wurde, die Nägel Ihres Frenchie zu kürzen und gegebenenfalls das Trinkwasser zu filtern. Diese Gesundheitstipps helfen bei der Verlängerung der Lebensdauer Ihres Frenchie. Sie mögen einfach erscheinen, sind aber effektiv. 

Tipps für Eltern der Französischen Bulldogge:

Wenn Sie mehr über Ihren Frenchie erfahren möchten oder wissen möchten, wie Sie seine Lebensqualität verbessern können, sind wir nur einen Klick entfernt. Bitte zögern Sie nicht, uns über unsere Website zu erreichen, oder Sie können sich bei uns anmelden Frenchie Blog für mehr Tipps.


2 Antworten

Frenchiestore Team
Frenchiestore Team

07 April 2021

Hallo Rojer:
Ich habe Google Übersetzer verwendet, um Ihre Frage auf Englisch zu sehen. Hier ist sie:
„Mein Frenchie hat immer Hautinfektionen, ich habe alles mit den Tierärzten versucht und niemand heilt ihn, ich habe die Mahlzeiten gewechselt, aber ich sehe keine Besserung. Hat jemand einen Rat? "

Haben Sie jemals ein Allergietestpanel für Ihren Frenchie in Ihrem Tierarztbüro durchgeführt? Französische Bulldoggen können gegen viele Dinge allergisch sein, aber die Eliminationsdiät funktioniert oft. Haben Sie versucht, Ihren Frenchie auf eine Diät zu setzen, bei der Ente das Hauptprotein ist? Die meisten Frenchies mit Allergien machen sich sehr gut auf Enten- oder Rohkost. Es wird auch empfohlen, hypoallergene Kleidung für Ihren Hund zu verwenden, falls die Allergien umweltbedingt sind. Wir bieten eine große Auswahl an Frenchie-Pyjamas, Hoodies und Hemden aus Bio-Stoffen. Wenn alles fehlschlägt, ist Ihre französische Bulldogge möglicherweise für Injektionen qualifiziert, um die Symptome zu lindern. Halten Sie uns auf dem Laufenden und lassen Sie uns wissen, wie es geht.

- Frenchiestore Team

Rojer
Rojer

07 April 2021

Mi frenchie siempre está con infecciones cutáneas, er Intentado de todo con los veterinarios y nadie lo cura, er cambiado de comidas pero no veo mejoras. Alguien tiene algún consejo

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?
Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?

Sie vermuten jedoch, dass Ihr Frenchie sich krank oder unwohl fühltManchmal können die Symptome zu schwierig sein, um festzustellen, was so falsch ist Wie können Sie feststellen, ob es Zeit für Sie ist, Ihren Tierarzt zu besuchen?

WEITERLESEN
Informationen zur Hunderasse der französischen Bulldogge
Alles über die französische Bulldoggenrasse

Lernen Sie die Hunderasse der Französischen Bulldogge kennen - Der von AKC als viertbeliebtester Hund in den USA anerkannte Frenchie stiehlt seit dem 4. Jahrhundert die Herzen.
WEITERLESEN
Hausmittel gegen trockene Nasen bei französischen Bulldoggen
Hausmittel gegen trockene Nasen bei französischen Bulldoggen

Die Nase Ihrer französischen Bulldogge kann aufgrund verschiedener Faktoren zwischen nass und trocken wechseln. Wenn die Nase jedoch so trocken wird, dass sie abblättert oder reißt, liegt ein Problem vor. Hier sind hilfreiche Hausmittel gegen trockene Nasen bei französischen Bulldoggen

WEITERLESEN