Alles über die französische Bulldoggenrasse

Alles über die französische Bulldoggenrasse

Sie fragen sich, wie beliebt die französische Bulldogge wirklich ist? Jetzt können Sie herausfinden, wie beliebt der Frenchie-Hund auf der Grundlage der beliebtesten Hunderassen von AKC im Jahr 2020 ist. Diese Ergebnisse basieren auf Statistiken der AKC-Registrierungsstatistik für 2019. Es ist wichtig zu beachten, dass obwohl die Französische Bulldogge als viertbeliebtester Hund aufgeführt ist, es viele seltene Frenchie-Farben gibt, die nicht akzeptiert werden und daher nicht über die AKC-Registrierung verfügen.

2020 beliebtesten Hunderassen (basierend auf Statistiken von 2019)

Es ist keine Überraschung, dass der Frenchie den vierten Platz in der Popularität einnimmt. Die Frenchie-Rasse ist beliebt für ihre lebenslustige, entspannte Art und dies hat zu ihrer fast universellen Anziehungskraft bei Hundeliebhabern beigetragen.

2020 beliebtesten Hunderassen (basierend auf Statistiken von 2019)

 

Wenn Sie gewesen auf der Suche nach dem perfekten Frenchie WelpenWir müssen Sie warnen, dass hier Ihre Suche endet. Mit einer Überdosis Niedlichkeit und einem harten Ausdruck von außen und von innen süß sind Sie nur wenige Minuten von einem entfernt Welpe der französischen Bulldogge Fieber.

Denken Sie, Sie sind bereit? Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt. Hier erfahren Sie alles über die französische Bulldogge, die Ihnen das Herz stehlen wird.

 

Auf diesem Foto von links nach rechts:

Masked Fawn French Bulldog Welpen tragen Frenchiestore Reversible Mermazing Health Harness | Brindle Frenchie Hund Welpen tragen Frenchiestore Reversible Livin 'La Vida Frenchie Gesundheitsgeschirr | Creme Französisch Bulldogge Welpen tragen Frenchiestore Reversible California Dreamin 'Health Harness.

Treffen wir uns mit der Hunderasse Frenchie

Anerkannt von der Amerikanischer Kennel Club Als viertbeliebtester Hund in den USA, der in den letzten Jahren an die Spitze geklettert ist, stiehlt die französische Bulldogge seit dem 4. Jahrhundert Herzen.

 

Treffen Sie die Rassen: Französische Bulldogge | AKC -Die französische Bulldogge ist liebevoll und locker und macht Jahr für Jahr die Top 10 der beliebtesten Hundelisten. Aber das war nicht immer so! Entdecken Sie die Geschichte der französischen Bulldogge bei Meet the Breeds!

Ist die Hunderasse Frenchie die richtige für mich?

Französische Bulldoggen haben eine einzigartige Persönlichkeit als andere Rassen und es wird empfohlen, dass Sie mehr über diese Rasse erfahren, bevor Sie sich eine zulegen. Die Gesellschaft stigmatisiert sie als eine faul wartungsarme kleine Rasse, die Sie überall hin mitnehmen können.

Das ist weit von der Wahrheit entfernt. Französische Bulldoggen erfordern oft so viel Aufmerksamkeit wie ein Neugeborenes. Wenn Sie der Typ sind, der nicht über einen großen Vorort-Hinterhof verfügt, in dem Hunde frei herumlaufen können, sollten Sie sich die französische Bulldogge genau ansehen.

Ist die Frenchie-Hunderasse die richtige Rasse für mich? Frenchiestore.com

Aussehen des französischen Bulldoggenhundes

Der Frenchie-Hund gehört zur Miniatur-Hunderasse. Sie sind wegen ihrer lebenslustigen Natur auch als Clownhund bekannt und manche nennen sie wegen ihrer breiten runden Köpfe und ihrer Sitzhaltung sogar den "Froschhund". Eine ihrer charakteristischen körperlichen Eigenschaften sind die übergroßen Fledermaus-artigen Ohren, die diesem pelzigen Kerl einen Hauch von Süßem verleihen.

Sie haben einen muskelgebundenen, kompakten Rahmen mit schweren Knochen. Ihre Köpfe sind groß und quadratisch im Vergleich zum Rest ihres Körpers, der sich zu schlanken und kleineren Hintervierteln verjüngt. Sie haben ein faltiges, fast flaches Gesicht mit einer sehr kurzen und oft schwarzen Schnauze.

Dies gibt ihnen einen zerknitterten, ewig langmütigen Blick, der mehrere lustige Ausdrücke liefert und sie fast menschlich aussehen lässt. Ihre Augen sind klein, dunkel und befinden sich direkt über der Schnauze. Sie haben starke Hälse, breite Brust und glatte, weiche Mäntel, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Ihre Schwänze sind normalerweise kurz und entweder gerade oder geschraubt.

Aussehen des französischen Bulldoggenhundes Frenchiestore.com

Die Frenchie Hunderasse ist eine Miniaturversion der größeren Bulldogge

Obwohl sie so hart aussehen wie die englische Bulldogge mit einigen, die die überhängende Oberlippe haben, sind sie nur kleine Softies. Diskontieren Sie sie jedoch nicht. Der Frenchie-Hund ist wachsam, freundlich und robust. Ihre charakteristischen Sitzpositionen erinnern Sie oft an ein Truthahnbein. Sie werden auf jeden Fall daran knabbern wollen!

Die Frenchie Hunderasse ist eine Miniaturversion der größeren Bulldogge


Woher weißt du, welche Farbe dein Frenchie-Welpe hat?

Untersuchen Sie zuerst die Gene und Farben der Eltern, dann bestimmte Merkmale wie Maske, maskenlos, gestromt, Bräunungspunkte, Zobel usw. Dann können Sie die Farbe des Welpen der Französischen Bulldogge bestimmen. Wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, können Sie jederzeit einen sachkundigeren Züchter fragen oder einen Gentest durchführen.

Viele verschiedene Schattierungen der Rehkitz-Französischen Bulldogge

Wussten Sie, dass die französische Fawn Bulldogge in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist? Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der verschiedenen Variationen der Welpen von Fawn French Bulldog: 

Maskierte Rehkitz-Französische Bulldogge

Eine hellbraune Frenchie-Fellfarbe kann von cremefarben und hellbraun bis goldbraun und dunkelrotbraun mit dem Unterscheidungsmerkmal einer dunklen Maske reichen. Es können gestromte Streifen auftreten. Die Fellfarbe von Fawn Frenchie ist die beliebteste und am meisten registrierte Rasse des American Kennel Club AKC.

Maskierte Rehkitz-Französische Bulldogge

Blue Fawn French Bulldog Welpe

Blue Fawn French Bulldog Welpe gilt als seltene Frenchie Farbe und wird von AKC nicht akzeptiert. Ihre Mäntel sehen aus wie eine hellere hellbraune Farbe und normalerweise haben Welpen hellere Augen. Ihre Augen ändern sich mit der Zeit von blaugrau oder grün zu braunem Honig oder Haselnuss, abhängig von ihren Genen.

Blue Fawn Französische Bulldogge Frenchiestore.com


Fawn Sable Französische Bulldogge

Eine französische Bulldogge mit Zobelkitz wird in französischen Bulldoggen als seltene Farbe angesehen. Sable Frenchie-Hunde sehen normalerweise aus wie maskierte Rehkitz-Frenchies mit dunkleren schwarzen Haaren und schwarzen Haaren, die das Fell bedecken. Ein Zobel Frenchie Welpe kann bei einer erwachsenen französischen Bulldogge nicht von Zobel zu unterscheiden sein.

Fawn Sable Frenchie Hund Frenchiestore.com

Maskenlose Rehkitz-französische Bulldogge

Eine maskenlose Kitz-Frenchie-Fellfarbe kann von cremefarben und hellbraun bis goldbraun und dunkelrotbraun reichen, genau wie das maskierte Kitz-Frenchie. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Fellfarbe in Frenchies nicht die dunkelschwarze Maske um die Augen und die Schnauze enthält.

Maskenloses Kitz Französische Bulldogge Frenchiestore.com

Französische Bulldogge des roten Kitzes

Eine rotbraune Frenchie-Fellfarbe kann von hellrot bis dunkelrotbraun mit dem Unterscheidungsmerkmal einer dunklen Maske reichen. Gestromt und Zobel können auftreten. Die Fellfarbe Red Fawn Frenchie gilt als selten.

Red Fawn Französische Bulldogge Frenchiestore.com


Reden wir über die Gene der französischen Bulldogge!

Welche Frenchie Welpenfarbe sollte ich erwarten? Frenchiestore.com

  Zwei französische Bulldoggen, die maskiert gestromt sind - Es wird erwartet, dass maskiertes Kitz, maskiertes Brindle oder maskenloses Brindle erzeugt wird.

  Ein maskierter gestromter Frenchie und ein Zobel ayayE French Bulldog- Es wird erwartet, dass Frenchie-Welpen produziert werden, bei denen es sich um maskierte Kitzzobel oder gestromte Tiere handelt.

  Ein maskierter gestromter Frenchie und ein ee roter Frenchie - Es wird erwartet, dass (abhängig von den A-Genen im ee-Rot) Schwarz und etwas Schwarz mit hellbraunem Pigment erzeugt werden, das entweder maskiert oder gestromt werden kann.

Häufige Fragen zur Hunderasse der französischen Bulldogge

  Ist ein Frenchie die richtige Rasse für mich?

Wenn Sie den größten Teil des Tages arbeiten und planen, Ihren Frenchie bis zu Ihrer Rückkehr allein zu Hause zu lassen, denken Sie bitte darüber nach, diese Rasse zu bekommen. Es kommt zu oft vor, dass diese Rasse einer Rettung übergeben wird, weil sie keine Zeit mit dem Hund verbringen kann. Französische Bulldoggen werden wütend und zerstören Dinge, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, wenn Sie sie ignorieren oder nicht für sie da sind. Wenn Sie zu Hause bleiben, Mama / Papa, von zu Hause aus arbeiten oder die Möglichkeit haben, Ihren Frenchie zu Ihrer Arbeit mitzunehmen, ist dies möglicherweise eine gute Lösung. Wenn Sie im Ruhestand sind und einen großartigen, liebevollen Begleiter suchen, ist dies möglicherweise die richtige Rasse für Sie.

  Soll ich einen Welpen der Französischen Bulldogge oder einen Mops bekommen?

Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage. Entscheiden, ob Sie eine bekommen möchten Frenchie oder ein Mops-Welpe kann eine schwere Entscheidung sein. Sie mögen ähnlich aussehen, es gibt jedoch viele Unterschiede zwischen der französischen Bulldogge und den Mops-Hunderassen.

Kosten-, Trainings- und Gesundheitsprobleme Mops Frenchie Welpen

Sowohl der Mops als auch die Französische Bulldogge sind ein großartiges Haustier für Familien. Beide sind sehr liebevoll und sehnen sich nach menschlicher Aufmerksamkeit. Beiden geht es nicht gut, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden. Der Mops wächst nie aus seiner Welpenpersönlichkeit heraus, und im Gegensatz dazu ist die französische Bulldogge im Laufe ihrer Reife sehr entspannt.

Der Frenchie ist weniger aktiv als der Mops, der dazu neigt, mehr zu bellen, wenn auch nicht übermäßig. Ebenso braucht der Mops mehr Bewegung pro Tag als die französische Bulldogge. Außerdem ist die Lebensdauer von Möpsen normalerweise länger als die der französischen Bulldogge. Beide Rassen sind bei heißem oder kaltem Wetter nicht gut.

Der Mops erfordert aufgrund seines Dickichtmantels viel mehr Pflege und Bürsten als der Frenchie. Beide Rassen benötigen eine tägliche Faltenreinigung, um Hautinfektionen oder Tränenflecken zu vermeiden. Frenchies kosten mehr als Mops-Welpen. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Franzosen nicht auf natürliche Weise vermehren können und an allen Kosten, die mit der Zucht der Frenchie verbunden sind.

Sowohl der Mops als auch die Französische Bulldogge sind anfällig für eine lange Liste von Gesundheitsproblemen. Bei der Entscheidung, ob Sie einen Mops oder einen Frenchie bekommen, sollten Sie Ihren Platz, Ihr Budget und Ihren Lebensstil berücksichtigen. Vielleicht hat sich diese Entscheidung als zu schwer für Sie erwiesen, und in diesen Fällen könnten Sie in Betracht ziehen, einen Frug zu bekommen.

  Was ist ein Frug?

Ein Frug ist eine Kreuzung zwischen der Mops- und der Frenchie-Hunderasse.

Ein Frug ist eine Kreuzung zwischen der Mops- und der Frenchie-Hunderasse.

 

  Wie finde ich den richtigen Frenchie?

Sie haben im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, sich eine französische Bulldogge zuzulegen. Sie können entweder einen seriösen Züchter beauftragen oder einen Welpen aus einem Tierheim oder einer Rassenrettungsorganisation adoptieren.

  Wie kann ich eine französische Bulldogge retten?

Wenn Sie adoptieren möchten, finden Sie Websites wie Petfinder und Adopt-a-Pet, das FBDCA-Rettungsnetzwerk usw., um das Haustier zu finden, das Sie benötigen. Wir arbeiten mit vielen französischen Bulldoggenorganisationen zusammen. Sie können uns jederzeit fragen, ob Sie eine Anleitung in die richtige Richtung benötigen.

  Sind die Franzosen gesund?

Französische Bulldoggen sind nicht für ihre gute Gesundheit bekannt. In der Tat können sie verschiedene gesundheitliche Probleme entwickeln. Dies ist hauptsächlich auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, einschließlich ihrer körperlichen Eigenschaften. Denken Sie daran, dass nicht alle Franzosen diese gesundheitlichen Probleme haben werden. Sie sind einfach mit der Rasse verbunden und können für Ihren pelzigen Kumpel überhaupt nicht vorkommen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich ihrer bewusst sind, wenn Sie über die Rasse nachdenken. Mit ausreichendem Wissen über ihre Gesundheitsprobleme können Sie intelligentere Entscheidungen treffen, wenn es um die Auswahl Ihres Frenchie-Welpen geht. Stellen Sie sicher, dass Ihr Züchter Ihnen alles erzählt, was in der Genetik des Hundes identifiziert wurde.

  Was ist der Lebens-Spam einer französischen Bulldogge?

Im Durchschnitt lebt die französische Bulldogge zwischen 10 und 12 Jahren, obwohl es üblich ist, dass manche länger leben, bis zu 13 oder 14 Jahren, besonders wenn Sie Französische Bulldogge hat ein Idealgewicht.

  Riechen Frenchies?

Eine französische Bulldogge stinkt tendenziell mehr als andere Hunderassen. Ihre empfindlichen Magen- und Atemprobleme können viel Gas verursachen. Zusätzlich können die Gesichtsfalten des Frenchie einen schlechten Geruch haben, wenn sie nicht täglich gereinigt werden.

  Wie viel sollte ein Welpe der französischen Bulldogge wiegen?

Unsere Frenchie Weight Calculator kann Ihnen sofort ein ungefähres Gewicht Ihres Welpen oder Hundes anhand des Alters und der Rassengröße Ihres Hundes mitteilen. Eine allgemeine Vorstellung von einem Idealgewicht wäre 19-29 lbs für einen männlichen Frenchie und 18-28 lbs für eine weibliche französische Bulldogge je nach Rahmen und Größe.

Die Hunderasse der Französischen Bulldogge gilt als eine der faulen Rassen, da sie gerne herumliegen und viel schlafen. Frenchies können sehr schnell übergewichtig oder fettleibig werden und das kann zu vielen führen Gesundheitsprobleme das kann mit dem richtigen und idealen Gewicht vermieden werden.

Frenchie Gewicht und Körperzustand einer von Frenchiestore gezeichneten französischen Bulldogge

 Mein Frenchie ist zu dünn, was soll ich tun?

Fragen Sie sich zuerst, ist Ihr Frenchie 6-12 Monate alt? Wenn es für sie natürlich ist, dünn auszusehen, wachsen sie immer noch und füllen sich bis zu ihrem reifen Körper. Hat Ihr Frenchie in den letzten Monaten ein medizinisches Verfahren durchlaufen, das eine Anästhesie erfordert? Es ist normal, dass Ihre französische Bulldogge nach einem Eingriff wie Kastration, Kastration, Boas-Operation usw. dünner ist. Ihre französische Bulldogge sollte in kürzester Zeit wieder zu ihrem normalen Gewicht zurückkehren.

Wenn Ihre französische Bulldogge kein Welpe ist und keine medizinischen Eingriffe durchlaufen hat, aber dennoch dünn aussieht, gibt es einige Möglichkeiten, um ein wenig an Gewicht zuzunehmen und ein ideales Gewicht zu erreichen:

-DE-Wurm Ihren Frenchie und schließen Sie Darmparasiten mit Hilfe Ihres Tierarztes aus.

- Füttern Sie Ihren Frenchie etwas mehr und lesen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass Ihr Frenchie alle Nährstoffe erhält, die er / sie benötigt.

- Fügen Sie dem Futter Ihres Hundes sicheres menschliches Futter als "Belag" hinzu, das den Appetit steigert. Dinge wie Hühner- oder Rinderbrühe, ein Schuss fettfreier Joghurt, können von Ihrem Frenchie in Maßen konsumiert werden.

- Möglicherweise ist es an der Zeit, die Konsistenz zu ändern. Isst Ihr Frenchie rohes, trockenes oder nasses Essen? Fragen Sie sich, ob er oder sie das Essen mag?

- Geben Sie Ihrem Frenchie täglich ein kalorienreiches Nahrungsergänzungsmittel. Diese Art der Ergänzung kommt normalerweise in einer Tube und ist leicht, dem Hund zu geben.

  Wie wirkt sich Unter- oder Übergewicht auf die Gesundheit meines Frenchie aus?

Genau wie Menschen kann ein übergewichtiger oder fettleibiger Frenchie Kurzatmigkeit mit wenig bis gar keiner Bewegung verspüren. Es ist eine Frage von Leben oder Tod für eine Rasse wie die französischen Bulldoggen, die bereits Atemprobleme hat. Darüber hinaus können Sie erwarten, dass ein übergewichtiger Frenchie an Diabetes und Herzerkrankungen leidet. Sie können auch Gelenkprobleme und Unfähigkeit zu gehen oder zu laufen haben.

Sogar 5 Pfund würden einen Frenchie aufgrund seiner bereits geringen Größe enorm beeinflussen. Wenn Ihr Frenchie untergewichtig ist, kann dies ein Zeichen für ein ernstes Gesundheitsproblem sein. Am besten sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt und testen Sie ihn auf wichtige gesundheitliche Probleme wie Parasiten, Magen-Darm-Erkrankungen oder Nierenerkrankungen usw.

  Wie kann ich feststellen, dass meine französische Bulldogge übergewichtig ist?

Wussten Sie, dass mehr als die Hälfte der Hunde auf der Welt übergewichtig sind? Die Wahrscheinlichkeit ist 50 Prozent, dass Ihr Hund ebenfalls in diese Kategorie fällt. Die Anzeichen eines übergewichtigen Frenchie sind:

- Kein Muskeltonus

Schweres Atmen mit wenig bis gar keiner Bewegung.

  Was soll ich tun, wenn mein Frenchie übergewichtig ist?

Hier ist eine Liste von Dingen, die bei einer übergewichtigen französischen Bulldogge zu beachten sind:

- Es wurden umfangreiche Untersuchungen zur Schilddrüsengesundheit und zu Hunden durchgeführt, die an Hundehalsbändern ziehen. Verwenden Sie ein Halsband oder ein Geschirr für Ihre französische Bulldogge? Zieht dein Frenchie? Ist es möglich, dass das Halsband die Schilddrüse Ihrer Französischen Bulldogge beeinträchtigt? Ein Kragen drückt genau im Bereich der Schilddrüse auf den Hals, und jedes durch das Ziehen verursachte Trauma kann die Schilddrüse entzünden.

- Bekommt Ihre französische Bulldogge die angemessene Menge an täglicher Aktivität?

- Füttern Sie Ihren Frenchie mit der richtigen Menge Futter pro Tag? Lesen Sie das Etikett, auf dem Protein, Fettgehalt und Kalorien pro Tasse aufgeführt sind. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach Vorschlägen für Ihre speziellen Bedürfnisse.

- Wenn Sie Ihrem Frenchie eine Leckerei geben, ist es am besten, eine Leckerei mit einer Zutat zu füttern, kalorienarme Leckereien ohne Zuckerzusatz.

- Eine tägliche natürliche Ergänzung wie Omega-3-Fettsäure kann dazu beitragen, dass Ihr Frenchie ein perfektes Gewicht hat.

  Soll ich meinen Frenchie kostenlos füttern?

Es wird nicht empfohlen, französische Bulldoggen kostenlos zu füttern, da Frenchies normalerweise zu viel essen. Das heißt nicht, dass jeder Frenchie derselbe ist und dass Sie mit der freien Fütterung gut zurechtkommen könnten.

  Wie viel sollte ein französischer Bulldoggenwelpe kosten?

Abhängig von der Farbe und den Genen des Hundes können Sie mit einem Preis zwischen 2500.00 und 10,000.00 USD rechnen.

  Warum sind Frenchie-Welpen so teuer?

Welpen von French Bulldogs sind teurer als andere Hunderassen, da Frenchies natürlich keine Frenchie-Welpen haben können. Hier sind einige allgemeine Zahlen, die Ihnen helfen zu verstehen, warum Frenchie-Welpen teuer sind:

  •     Progesterontest $ 50- $ 100 (normalerweise 2-Tests erforderlich)
  •     Vitaminpräparate - $ 100
  •     Versand Samen - $ 100 - $ 300
  •     Gebühr für männliche Studs - $ 1,000 - $ 7,000
  •     Zuchtbesamung - $ 100 - $ 300
  •     Ultraschall oder Röntgen - $ 100 - $ 300
  •     C-Abschnitt - $ 750 - $ 2,500
  •     Welpenfutter - $ 100 - $ 300
  •     Volle Impfungen ganzen Wurf - $ 300 - $ 900
  •     Mikrochip-gesamter Wurf - $ 200 - $ 500
  •     DNA / Gentests - $ 700 - $ 1,000
  •     Zubehör Sonstiges - $ 200 - $ 500

  Ich habe gesehen, wie ein Frenchie-Welpe für weniger als zweitausend Dollar verkauft wurde. Gibt dieser Züchter einen Betrug bekannt? 

Vermeiden Sie den Kauf eines Frenchie-Welpen, wenn der Preis zu gut ist, um wahr zu sein. Es ist höchstwahrscheinlich ein Betrug. Kaufen Sie außerdem niemals einen Frenchiebulldog-Welpen ohne Referenzen von früheren Käufern und ohne Vertrag. Überweisen Sie niemals Geld in Western Union oder auf andere Weise, die Ihren Kauf nicht abdecken, falls das Geschäft nach Süden geht.

Auch wenn es kein Betrug ist, kann ein Züchter einen Frenchie nur dann zu einem günstigen Preis anbieten, wenn er viele notwendige Tests umgeht. Der Kauf eines gesunden Frenchie-Welpen wird niemals billig sein und kann dazu beitragen, ein Leben lang Tierarztrechnungen und -pflege sowie Herzschmerz zu vermeiden.

  Warum hockt mein männlicher Frenchie und hebt sein Bein nicht, wenn er töpfchen geht?

Es ist normal, dass männliche französische Bulldoggen in die Hocke gehen, anstatt ihr Bein anzuheben. Dies liegt an ihrem stämmigen Körperbau und ihrem kurzen Körper. Wenn Ihr Hund sein Territorium oder andere Hunde markiert, kann er möglicherweise sein Bein anheben.

  Kann ich mit meinem Frenchie einen anderen Hund in dieselbe Kiste legen?

Es müsste von der Persönlichkeit Ihres Hundes abhängen und davon, ob sie miteinander auskommt. Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, die anderen Geschlechter nicht zu kisten, wenn sie nicht festgelegt sind. Wenn Ihr Frenchie dem anderen Hund gegenüber eine Aggression gezeigt hat, wird nicht empfohlen, ihn zusammen zu legen. Wenn sie jedoch gut miteinander auskommen und die besten Freunde sind, kann es vorteilhaft sein, zusammen zu kisten, um Trennungsangst zu beseitigen. Stellen Sie sicher, dass die Kiste groß genug ist, damit sie sich wohl fühlen.

  Mein Frenchie-Welpe hat das Pipi-Pad gegessen. Was soll ich tun?

Keine Panik! Viele französische Bulldoggen durchlaufen eine Kauphase, in der sie alles in Sichtweite essen. Lassen Sie die Pee Pads nicht wieder in seiner Kiste und versuchen Sie nur dann mit Pee Pads zu trainieren, wenn Sie dies überwachen können. Ihr Frenchie wird höchstwahrscheinlich die Pipi-Pads im Stuhl passieren. Beobachten Sie Ihren Frenchie auf Anzeichen von Blockaden wie ständiges Erbrechen und die Unfähigkeit, auf die Toilette zu gehen und Ihre französische Bulldogge zum Tierarzt zu bringen, wenn Sie glauben, dass es Probleme beim Passieren der Pads gab.

  Meine Frenchie-Bulldogge ist aggressiv gegenüber Kindern. Was soll ich machen?

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Frenchie gemein zu Kindern oder anderen Haustieren ist. Ihre französische Bulldogge muss Respekt vor anderen Haushaltsmitgliedern haben. Bevor Sie Ihre Dominanz zeigen, wird Ihr Frenchie Sie höchstwahrscheinlich um Ihre Zustimmung bitten. An diesem Punkt müssen Sie ihn / sie korrigieren und Ihre Dominanz zeigen. Wenn französische Bulldoggen mit diesem Verhalten davonkommen, wird sich dieses Problem nur verschlimmern. Korrigieren Sie es, sobald es beginnt. Eine andere Methode, um Aggressionen bei französischen Bulldoggen zu beseitigen, besteht darin, sie übermäßig zu loben, wenn sie liebevoll sind, und wenn sie es nicht sind, ignorieren Sie und behaupten Sie sich. Manchmal funktioniert eine positive Verstärkung mit Frenchies am besten, da sie sehr emotional sind.

  Mein Frenchie leidet an Allergien und Zytopunkten. Mein Tierarzt empfahl die Verwendung des Medikaments Apoquel. Was soll ich machen?

Jeder Frenchie ist anders und natürlich hat jeder seine eigenen Probleme und Symptome. Als verantwortungsbewusster Besitzer müssen Sie sich jedoch über das Medikament Apoquel informieren, bevor Sie es Ihrem Hund geben, genau wie Sie es mit jedem anderen Medikament tun würden.

Überall gibt es wunderbare ganzheitliche Tierarztversorgungseinrichtungen, die einen anderen Ansatz verfolgen und keine Medikamente enthalten. Dieses Medikament wirkt, weil es das Immunsystem Ihres Frenchie unterdrückt, sodass es nicht jucken muss.

Der Nachteil ist, dass es ein stark abhängig machendes Medikament ist, auf das sich Ihr Frenchie viele Jahre lang verlassen muss. Wenn Sie aufhören, es ihnen zu geben, können die Symptome wieder auftreten und schlimmer sein als vor Beginn.

Eine weitere Nebenwirkung von Apoquel sind ständige Ohrenentzündungen. Einige Hundebesitzer berichteten von Krebs nach längerem Gebrauch, aber es gibt keine wissenschaftlichen Untersuchungen oder Beweise dafür, dass er ihn verursacht.

Bevor Sie mit solch einem ernsthaften Medikament beginnen, können Sie immer einen ganzheitlicheren Ansatz ausprobieren, wie spezielle Shampoos, Badebehandlungen, Behandlungen zur Stärkung der Immunität, Ziegenmilch, Nahrungsergänzungsmittel, Kokosnussöl usw.

  Soll ich meinem Frenchie einen Schläger geben?

Absolut nicht. Französische Bulldoggen verschlucken sich an Bullystöcken. Tatsächlich wird empfohlen, einem Frenchie niemals irgendeine Art von hartem Knochen zu geben, einschließlich Geweih usw. Für eine Behandlung wird immer empfohlen, eine weiche Behandlung zu verwenden, die sich leicht auflösen kann, selbst wenn sie ihn ganz verschluckt.

Welpenmantelfarben der französischen Bulldogge

Französische Bulldogge Welpenmantelfarbe

Auf dem Foto trägt eine Blue Pied French Bulldog Frenchiestore Reversible Das Kindergesundheitsgeschirr

Die Farbe des Mantels einer französischen Bulldogge wird durch die Gene bestimmt, die von seinem Vater (genannt der Vater) und seiner Mutter (genannt die Dame / Mutter) weitergegeben werden. Obwohl, Züchter der französischen Bulldogge kann und kann darüber hinaus gehen, es gibt drei Hauptfarben, in denen Frenchies kommen.

Diese sind gestromt, Reh und gescheckt. Obwohl dies die gebräuchlichsten Farben sind, kommen sie in einer solchen Mischung vor, dass Sie vernünftigerweise 10 bis 20 französische Bulldoggen mit verschiedenen Mänteln zusammenstellen können. Wir werden weiter unten mehr über diese unterschiedlichen Mäntel erklären. Brindle ist die dominanteste Farbe der Rasse.

Ein gestromter Frenchie hat ein größtenteils dunkles Fell mit hellen Haaren, die hier und da eingemischt sind. Nach Angaben des French Bulldog Club of America besteht das Fell tatsächlich aus einer Basis von Rehhaaren, durch die sich schwarze Haare in Bändern erstrecken.

Dies führt zu einem Fell, das von einem „Tiger gestromt“, in dem Kitzhaare vorherrschen, bis zu einem häufigeren dunklen Gestrüpp reichen kann, bei dem der Hund fast schwarz ist. Sie weisen jedoch schnell darauf hin, dass es, egal wie dunkel der Hund wird, immer noch eine „Spur von gestromt“ geben muss.

Dies bedeutet, dass ein Patch mit genügend Kitzhaaren vorhanden sein muss, um das gestromte Muster anzuzeigen, unabhängig davon, wo sich der Patch befindet.

Andere Schattierungen von gestromten französischen Bulldoggen sind:

  Der stark gestromte Frenchie - Mischung aus brauner und brauner Fellfärbung in Frenchies.

  Die gestromte französische Bulldogge - Ein Frenchie-Hund mit Brust, Kopf, Hals oder Zehen und weißen Haaren.

  Die gestromte französische Bulldogge- Eine französische Bulldogge mit sehr hellweißem Haar, das sogar unsichtbar erscheint.

Kitz Französische Bulldogge (Kitz frenchie)

Kitz Französische Bulldogge (Kitz frenchie)

Auf dem Foto trägt eine Masked Fawn French Bulldog Frenchiestore Reversible Harry Pupper Gesundheitsgeschirr

Die französische Bulldogge Fawn hat normalerweise ein helleres Haarkleid, das von einer rötlichen Farbe über gelb bis hin zu einer blassen Creme reichen kann. Es ist auch üblich, einige der Hunde mit Mänteln zu sehen, die eine leichte Bräune, eine goldene Bräune oder eine rötliche Bräune haben.

Wenn Frenchie-Hunde eine dunkelrote Farbe haben, werden sie als rotes Reh bezeichnet.Obwohl Rehkitz-Frenchies normalerweise auch hellere Masken haben, haben sie häufiger eine dunkle Maske und eine schwarze Nase. Ihre Ohren sind auch häufig dunkel und sie können sogar einige gestreifte Streifen in ihrem Fell haben.

Gescheckte Frenchie-Bulldoggen haben ein Fell, das von Weiß bis Eierschalenfarbe reicht. Ihr Fell kann porzellanweiß oder cremefarben aussehen. Oft haben diese Farbtypen einen dunklen Fleck, der auffällt und ihnen ihre Persönlichkeit verleiht. Dies kann um die Augen oder an einer anderen Stelle am Körper des Frenchie-Hundes sein.

Seltene Farben bei französischen Bulldoggen

Seltene Farben in französischen Bulldoggen - Merle Frenchie

Wenn Sie jetzt denken, dass dies nicht alle Farben sein können, in denen Frenchies vorkommen, weil Sie einige seltene Farben gesehen oder gehört haben, haben Sie Recht. Es gibt andere Farben wie Blau, Merle, Blau / Grau oder reine schwarze französische Bulldoggen. Die Frenchie Hunderasse gibt es in verschiedenen ungewöhnlichen Farben.

Seltene Farben bei Welpen mit französischer Bulldogge können je nach Seltenheit des Welpen außergewöhnlich teuer sein. Es gibt auch einige Debatten darüber, wie gesund ein selten gefärbter Frenchie sein kann. Seltene Farben können Merle, Lila, Blau und mehr sein.

FAD-Farben, die in French Bulldogs auch als seltene Fellfarben bezeichnet werden, werden vom French Bulldog Breed Standard des American Kennel Club disqualifiziert. Zu den FAD-Farben bei Welpen mit französischer Bulldogge gehören die folgenden, jedoch nicht ausschließlich:

  Blaue französische Bulldoggen.

  Frenchies mit Bräunungspunkten.

  Trindeln.

  Reine schwarze französische Bulldoggen ohne Spuren von Gestromtheit.

  Merle Mantel in französischen Bulldoggen.

  Isabella Frenchie Hunde.

  Schokoladen Frenchies.

Merle Frenchbulldog Welpe

Merle French Bulldogs können Tigerstreifen, Flecken oder Flecken haben. Diese kommen in verschiedenen Farben und Mustern und werden durch Vererbung und Genetik bestimmt.

Während Merle French Bulldogs ziemlich exotisch und auffallend schön sein können, kann diese Art der Zucht mit einer Reihe schwerwiegender Probleme verbunden sein, von Skelettdefekten über Blindheit und Taubheit bis hin zu erhöhter fetaler Mortalität. Aus diesen Gründen wird empfohlen, dass ein Züchter eine Merle mit einem festen Fellelternteil züchtet.

Wenn Sie einen Merle Frenchie-Welpen bekommen, ist es äußerst wichtig, einen seriösen Frenchie-Züchter zu wählen.

Schuppen französische Bulldoggen?

Französische Bulldoggen haben sehr kurze Haare und nur ein Fell. Wenn es sich also um andere Rassen handelt, verlieren sie im Vergleich dazu nicht so viel. Dies ist einer der Gründe, warum sie ein sehr kaltes Klima nicht aushalten können. Hunde mit 2-Fell eignen sich besser für kältere Klimazonen.

Erwarten Sie, dass Ihr Frenchie etwa zweimal im Jahr seine Unterwolle verliert. Verwenden Sie einen Abstreifkamm und einen Pflegehandschuh, um das überschüssige Haar im Frühling und Herbst (vergossene Jahreszeiten) zu entfernen. Zieh deinen Hund an hypoallergener Frenchie-Pyjama um Haare im ganzen Haus zu vermeiden, während Ihr Hund vergießt.

Riechen Frenchies?

Eine französische Bulldogge stinkt tendenziell mehr als andere Hunderassen. Ihre empfindlichen Magen- und Atemprobleme können viel Gas verursachen. Zusätzlich können die Gesichtsfalten des Frenchie einen schlechten Geruch haben, wenn sie nicht täglich gereinigt werden.

Wie oft soll ich meine französische Bulldogge waschen?

Einige Leute denken, Sie müssen Ihren Frenchie oft duschen, das ist weit von der Wahrheit entfernt. Die natürlichen Öle Ihres Hundes halten sie sauber und frei von Infektionen. Wenn Sie Ihre französische Bulldogge häufig waschen, wird möglicherweise die natürliche Schutzschicht abgewaschen.

Größe und Gewicht der Französischen Bulldogge

Frenchies sind nicht sehr groß. Sie messen in der Regel auf allen Vieren zwischen 11-12 Zoll. Aus diesem Grund gelten sie als hervorragende Schoßhunde, da sie gut in Ihre Arme oder auf Ihren Schoß passen.

Wie viel sollte ein Welpe der Französischen Bulldogge wiegen?

Unsere Frenchie Weight Calculator kann Ihnen sofort ein ungefähres Gewicht Ihres Welpen oder Hundes basierend auf dem Alter und der Rassengröße Ihres Hundes mitteilen.

So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Frenchie

Im Durchschnitt lebt die französische Bulldogge zwischen 10 und 12 Jahren, obwohl es üblich ist, dass manche länger leben, bis zu 13 oder 14 Jahren, besonders wenn Sie Französische Bulldogge hat ein Idealgewicht.

Füttern Sie Ihren Frenchie-Welpen mit Rohkost könnte die allgemeine Gesundheit und Lebensdauer erhöhen.

Persönlichkeit der Rasse der Französischen Bulldogge

Es gibt alles zu lieben an diesem kleinen Bündel Spaß. Die französische Bulldogge ist großartig für alle Arten von Menschen und ihre Lebenssituation, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

 Single.

  Familie.

  Rentner usw.

Sie sind charmante kleine Kerle mit der Fähigkeit, Sie im Handumdrehen zum Lachen zu bringen. Frenchies sind schlau und haben einen guten Sinn für Humor. Sie lieben Menschen sehr und können sehr an ihre Familie gebunden werden.

Obwohl sie sehr gute Indoor-Hunde sind, können sie manchmal einsam werden, wenn Sie sehr lange wegbleiben, insbesondere in ihrem ersten Lebensjahr. Französische Bulldoggen können emotional sein und zeigen oft ein bisschen ein hartnäckiger Streifen. Das bedeutet, dass sie, obwohl sie wirklich schlau sind, normalerweise eine Weile brauchen, um zu trainieren.

Machen Sie sich keine Sorgen um sie, weil sie es nicht zu freundlich nehmen, wenn sie zurechtweisen. Das führt dazu, dass sie herumwuseln und mit traurigen Augen aussehen. Solange Sie mit ihnen geduldig sind, werden sie bemüht sein, zu gefallen.

Sie bellen nicht viel. Wenn sie das tun, hat das normalerweise einen sehr guten Grund. Das heißt aber nicht, dass sie stumm sind. Mit ihrem eigenen komplexen Kommunikationssystem, das Gähnen, Nippen und Gurgeln beinhaltet; Frenchies sind sehr große Schwätzer. Gelegentlich singen sie sogar mit.

Geschichte der französischen Bulldoggenrasse

Obwohl ein Teil ihrer Geschichte umstritten ist, besteht eine allgemeine Übereinstimmung darüber, dass die Frenchie überraschenderweise englischen Ursprungs sind. Der Hund wurde ursprünglich als Spielzeugversion der englischen Bulldogge gezüchtet und war in der Stadt Nottingham sehr beliebt.

Als das Klöppeln nach der industriellen Revolution mechanisiert wurde, wanderten viele dieser Klöppler nach Frankreich aus und nahmen ihre pelzigen Begleiter mit. Natürlich waren die Franzosen ein großer Hit in der französischen Hauptstadt, und bald schmückten sie die Arme der Pariser Bohème-Klasse.

Es war in dieser Zeit, dass der Hund den Namen "Bouldogge Francais" oder häufiger "Frenchie" erhielt. Und der Name ist seitdem geblieben. Andere Berichte besagen, dass der Hund mit dem Terrier in Frankreich gezüchtet wurde, um den Bouldogge Francais zu erschaffen. Dies soll dazu geführt haben, dass es sich um ein charakteristisches Merkmal der Fledermausohren handelt.

Wie Sie sich vorstellen können, mochten die Engländer den neuen Namen anfangs nicht besonders. Viele weigerten sich, den Hund mit diesem Namen zu bezeichnen, da es zwischen England und Frankreich eine nationale Rivalität gab, insbesondere weil die Bulldogge als englisches Nationalsymbol galt.

Die Rasse fand nach der Gründung des ersten französischen Bulldoggenclubs in Amerika einen Weg nach Amerika. Nach einer 1898-Show, bei der Frenchies ausgestellt wurden, wurde die Rasse in Mode gebracht und der Rest ist Geschichte.

Kümmere dich um deine französische Bulldogge

Obwohl sie eine der anpassungsfähigsten Hunderassen sind, müssen Sie sich gut um Ihren Frenchie kümmern.

Kümmere dich um deine französische Bulldogge

Füttere deinen Frenchie

Sie können nichts falsch machen mit hochwertigem Trockenfutter, das auf die spezifischen Bedürfnisse des Hundes zugeschnitten ist. Frenchie Lebensmittelrechner kann Ihnen helfen, die tägliche Futtermenge für Ihre Französische Bulldogge basierend auf Größe, Körperbau, Stoffwechsel und Aktivitätsniveau zu bestimmen.

Dies liegt daran, dass jeder Hund seine eigenen individuellen Bedürfnisse hat. Wenn Sie dem Hund Leckereien geben möchten, sollten Sie dies nur in Maßen tun. Eine tägliche Omega-3-Fettsäure-Ergänzung kann helfen, Ihre zu halten Frenchie bei einem perfekten Gewicht.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Marke und Art des Futters, das Sie Ihrem Frenchie-Welpen geben, um zu erfahren, ob er Vorschläge für die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes hat.

Pflege Ihres Frenchie-Hundes

Im Vergleich zu anderen Hunderassen verlieren Frenchies nicht viel. Sie haben ein kurzes, leicht zu pflegendes Fell, das sich nur etwa zweimal im Jahr löst, wenn sie ihre Unterwolle verlieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sie während der Schuppensaison im Frühjahr und Herbst öfter zu bürsten. Sie können auch unsere verwenden Bio Frenchie Hundebekleidung zu vergießen minimieren.

Sie müssen auch ihre Nägel häufig trimmen. Frenchies sind im Allgemeinen energiearme Hunderassen, weshalb sie sich nicht ausreichend körperlich betätigen, um sich selbst die Nägel abzunutzen. Wenn Sie ihre Nägel nicht mindestens alle paar Wochen kürzen, werden die Nägel lang und schmerzhaft für den Hund.

Die andere Pflege betrifft die Reinigung der Ohren, das Zähneputzen und die Faltenpflege. Insbesondere die tiefen Fangfalten des Hundes erfordern aufgrund der Möglichkeit des Bakterienwachstums aufgrund von Feuchtigkeit eine ständige Reinigung. Sie können die Masse mit einem weichen, feuchten Tuch auswischen.

Französisch Bulldog Übung braucht

Französische Bulldoggenrasse ist anfällig für Hitzeerschöpfung - Französische Bulldoggen brauchen nicht viel Bewegung, sodass Sie sich keine Sorgen über lange Spaziergänge machen müssen. Sie haben im Allgemeinen ein ziemlich niedriges Energieniveau, was bedeutet, dass sie schnell müde werden.

Seien Sie jedoch vorsichtig mit ihnen, da die Rasse zu Hitzeerschöpfung neigt. Sie sollten es vermeiden, sie bei heißen Temperaturen zu trainieren. Stellen Sie auch im Haus sicher, dass Ihre Innentemperatur immer kühl ist, da übermäßige Hitze zu einem Hitzschlag führen kann.

Beschränken Sie Spaziergänge und aktives Spielen auf kühle Perioden und versuchen Sie, sie nicht in langen Perioden der Übung zu verwickeln. Sie können unsere verwenden kühlende Hundebandanas um Ihren Frenchie in den heißen Monaten kühl zu halten.

Achten Sie darauf, dass Ihr Frenchie nicht ohne Schwimmweste in ein Schwimmbecken oder ein anderes Gewässer gelangt. Die meisten Hunde können aufgrund ihrer frontlastigen Struktur nicht schwimmen. Lassen Sie sie daher niemals unbeaufsichtigt in der Nähe eines Pools.

5 Tipps für Besitzer französischer Bulldoggen

Tipp 1: Holen Sie sich einen guten Tierarzt und überlegen Sie sich einen Allergietest.

Tipp 2: Geweih / Kauspielzeug für Frenchies.

Tipp 3: Langsame Futternapf.

Tipp 4: Honig + Fischöl.

Tipp Nr. 5: Babytücher.

Trainiere deinen Frenchie

Es wird empfohlen, dass Sie mit dem Training Ihres Frenchie direkt ab dem Welpenalter beginnen. Durch frühzeitiges Training können sie sich zu ausgewachsenen französischen Bulldoggen entwickeln. Ein Vorteil ist, dass das Training Spaß macht und spielerische Belohnungen für kleine Leistungen bietet, die ihre Zusammenarbeit sicherstellen.

Französische Bulldoggen können manchmal hartnäckig sein, weil sie im Allgemeinen Freidenker sind. Es gibt viele Trainingstechniken, die Sie verwenden können. Wenn einer nicht klappt, gibt es mehrere, die Sie ausprobieren können, einschließlich dieser 4 Trainingshacks.

Wie trainiere ich einen Frenchie-Welpen?

Französische Bulldoggen können manchmal hartnäckig und hartnäckig sein, daher ist es wichtig, dass Sie fest sind und mit dieser Rasse übereinstimmen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, in kürzester Zeit einen hausgemachten Frenchie-Welpen zu etablieren:

  Wählen Sie einen bestimmten Bereich für Ihren Welpen zum Töpfchen - Lassen Sie Ihren Welpen der Französischen Bulldogge nicht frei im Hof ​​herumlaufen. Behandle deinen Garten so, als wäre er ein Teil deines Zuhauses. Wählen Sie einen besonderen Platz in Ihrem Garten und behalten Sie die Welpe an der Leine. Dadurch lernt der Welpe, dass dies der übliche Ort ist, an den er gehen muss, und Sie werden in Zukunft viel Ärger ersparen, wenn Sie es sind Kacke Schaufeln da wird es nur in einem bereich sein. Diese Methode funktioniert sehr gut, wenn Sie ein kleines Gebiet umzäunen oder einen Hund rennen lassen.

  Geh oft nach draußen- Frenchie-Welpen können ihren Urin nicht lange halten. Aus diesem Grund wird empfohlen, etwa alle 2 bis 4 Stunden nach draußen zu gehen. Verringern Sie langsam die herausgenommenen Zeiten, wenn sie reifen.

  Belohnen Sie Ihren Frenchie-Welpen während oder unmittelbar nachdem er sich erleichtert hat - Seien Sie mit Leckereien in der Tasche vorbereitet und bereit zu gehen. Belohnen Sie Ihren kostbaren Welpen mit einem Leckerbissen, wenn Sie in dem dafür vorgesehenen Bereich nach draußen gehen.

  Stellen Sie Ihren Welpen der französischen Bulldogge in einen Fütterungsplan- Es ist am besten, Ihren Frenchie-Hund nicht früh im Leben kostenlos zu füttern. Sie sollten immer Wasser für Ihren Welpen haben, es wird jedoch empfohlen Füttern Sie Ihren Hund zu bestimmten Zeiten, um ihren Stuhlgang zu regulieren. Wenn Sie Unfälle in der Nacht vermeiden möchten, nehmen Sie die Wasserschale nach 6 pm ab.

  Überwachen Sie Ihren Frenchie-Welpen jederzeit- Lassen Sie Ihren Welpen keine Freilandhaltung im Haus und keine Bodenmöglichkeiten haben. Überwachen Sie Ihren Frenchie-Welpen jederzeit und wenn Sie nicht beaufsichtigen können, verwenden Sie eine Kiste, um Unfälle zu vermeiden.

Wie man seinen Hund in 7 Tagen töpfchen trainiert | Super tolle Hunde

Das Töpfchentraining Ihres Frenchie kann eine frustrierende und lange Aufgabe sein, insbesondere bei einer hartnäckigen Rasse wie der Französischen Bulldogge. Mit Beständigkeit und diesen Tipps sollten Sie in einer Woche auf dem Weg zu einem Töpfchen-ausgebildeten Frenchie-Welpen sein!

Sind die Franzosen gesund?

Jetzt wird es hier etwas kniffliger. Französische Bulldoggen sind nicht für ihre gute Gesundheit bekannt. In der Tat können sie mehrere gesundheitliche Probleme entwickeln. Dies ist hauptsächlich auf verschiedene Faktoren einschließlich ihrer physikalischen Eigenschaften zurückzuführen.

Denken Sie daran, dass nicht alle Franzosen diese gesundheitlichen Herausforderungen haben werden. Sie sind einfach mit der Rasse verbunden und können für Ihren pelzigen Kumpel überhaupt nicht vorkommen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich ihrer bewusst sind, wenn Sie über die Rasse nachdenken.

Mit ausreichendem Wissen über ihre Gesundheitsprobleme können Sie bei der Auswahl Ihres Frenchie-Welpen intelligentere Entscheidungen treffen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Züchter Ihnen alles mitteilt, was in den Linien des Hundes angegeben ist. Hier sind die Wichtige gesundheitliche Probleme, die französische Bulldoggen betreffen:

  Brachycephalic Airway Syndrome: auch bekannt als BOAS. Dies ist das häufigste Gesundheitsproblem bei Franzosen. Aufgrund ihrer verkrampften Schnauzen haben sie oft Atembeschwerden. Der Hund macht oft grunzende oder schnupfende Geräusche, weil er versucht, genügend Luft hereinzulassen. Dieses Syndrom ist der Hauptgrund, warum französische Bulldoggen wenig Energie haben und ziemlich anfällig für Überhitzung sind. Die Behandlung ist unterschiedlich, aber einige Hunde müssen möglicherweise operiert werden, um die Nase zu erweitern oder den Gaumen zu verkürzen.

  Bandscheibenerkrankung: IVDD tritt auf, wenn eine Bandscheibe nach oben in das Rückenmark drückt. Dieser Druck wirkt sich auf die Nerven aus und kann zu einer Lähmung führen, wenn er unvermindert anhält.

  Dysplasie: Dies ist eine genetische Erkrankung, die häufig kleine Hunderassen betrifft. Es tritt auf, wenn das Hüftgelenk nicht richtig sitzt. Dies kann entweder daran liegen, dass nicht alles rund genug ist oder die Buchse zu flach ist. Es kann starke Schmerzen und Arthritis verursachen, wenn der Hund altert.

  Patellaluxation: Wenn sich die Kniescheibe bei Hunden ständig vom Kniegelenk wegbewegt, tritt Patellaluxation auf. Der Zustand ist angeboren, obwohl die tatsächliche Verschiebung der Kniescheibe erst viel später sichtbar wird. Unbehandelt kann der Zustand auch zu einer degenerativen Gelenkerkrankung und Arthritis führen.

  Lippenspalte / Spaltpalette bei French Bulldog-Welpen - während einige Spaltlippen-Frenchies einrasten können, kann keiner der Spaltpalettenwelpen einrasten. Eine französische Bulldogge, die mit einer Spaltpalette geboren wurde, muss mit der Sonde gefüttert werden. Die Person, die sich um sie kümmert, muss sehr gut in der Sondenernährung sein und sich sehr für ihr Überleben einsetzen. Viele von ihnen sind aufgrund ihres Gesundheitszustands untergewichtig oder sogar der Rest des Wurfs. Jeder Tierarzt würde Ihnen raten, niemals einen Hund mit einer solchen Behinderung zu züchten, da diese sehr wahrscheinlich Frenchie-Welpen mit demselben genetischen Problem hervorbringen. Ein weiteres mit dieser Erkrankung verbundenes Gesundheitsrisiko besteht darin, dass bei Frenchie-Spalten ein höheres Risiko besteht, zu aspirieren und eine Lungenentzündung zu bekommen.

Gesundheitsproblem bei männlichen französischen Bulldoggen

  Einseitiger Kryptorchismus - ist ein Zustand, in dem Ihr männlicher Frenchie ist Hoden steigen nicht normal in den Hodensack ab. Wenn Sie vorhatten, dass Ihr männlicher Frenchie ein zukünftiges Gestüt ist, sollten Sie sich an Ihren Tierarzt wenden. Der Tierarzt empfiehlt normalerweise eine Kastration sowie ein zusätzliches Verfahren, um die nicht abgestiegene zu entfernen.

Viele dieser Gesundheitsprobleme lassen sich einfach dadurch vermeiden, dass man a verantwortlicher Frenchie-Züchter Allerdings können auch bei einem großen Züchter Probleme auftreten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Frenchie richtig pflegen können, melden Sie sich bei unseremFrenchie Blog.


1 Antwort

ליווי בצפון
ליווי בצפון

31 März 2021

„Dies ist die richtige Webseite für alle, die dieses Thema verstehen möchten. Du weißt so viel, dass es fast schwer ist, mit dir zu streiten (nicht, dass ich eigentlich OHaHa wollen würde). Sie haben definitiv einen brandneuen Dreh zu einem Thema gemacht, über das seit vielen Jahren geschrieben wurde. Tolles Zeug, einfach exzellent! “

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

Sollte ich einen Frenchie in der ersten Hitze züchten?
Sollte ich einen Frenchie in der ersten Hitze züchten?

Es gibt so viele Faktoren zu berücksichtigen, da die französische Bulldogge einer der schwierigsten Hunde ist, die zu züchten sind. Und während die Zucht von Hunden normalerweise sehr umstritten ist, sind sich alle einig, dass Sie Ihren Hund nicht in der ersten Läufigkeit züchten sollten.
WEITERLESEN
Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?
Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?

Nahrungsmittelallergien sind bei Franzosen sehr verbreitet, genau wie Sie mindestens eine Person kennen, die gegen Nüsse oder Erdbeeren allergisch ist. Lassen Sie uns Ihnen helfen, herauszufinden, gegen welche Lebensmittel Ihre französische Bulldogge allergisch ist.
WEITERLESEN
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?

In den meisten Fällen können Sie leicht feststellen, ob Ihr Hund Flöhe hat, indem Sie sein Verhalten beobachten. Französische Bulldoggen vertragen Flöhe nicht sehr gut, da sie sehr empfindliche Felllinien haben, die durch den ständigen Juckreiz durch Flöhe irritiert würden. Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, ob Ihre französische Bulldogge Flöhe hat. 

WEITERLESEN