Hausmittel gegen trockene Nasen bei französischen Bulldoggen

Hausmittel gegen trockene Nasen bei französischen Bulldoggen

Haben Sie das Sprichwort gehört, dass eine nasse Nase einem gesunden Hund entspricht? In Wirklichkeit kann die Nase eines Hundes als Reaktion auf verschiedene Faktoren zwischen nass und trocken wechseln. Wenn die Nase jedoch so trocken wird, dass sie abblättert oder reißt, liegt ein Problem vor. Der Duft ist wohl der wichtigste Sinn Ihres Frenchie. Es ist der erste Weg, wie sie diejenigen erkennen, die sie lieben, und die Umgebung um sich herum erleben.

Wenn Ihre Frenchies-Nase zu trocken ist, fühlen sie sich unwohl und können die Umgebung nicht effizient erkunden. Die Außenhaut Ihres Hundes muss feucht und schwammig sein, damit das Sinnesorgan in der Nase voll ausgelastet ist.Leider sind trockene Nasen besonders häufig für Hunde mit flachen Gesichtern wie französische Bulldoggen. 

Warum ist die Nase deines Frenchie so trocken?

Die Nase Ihrer französischen Bulldogge kann aus verschiedenen Gründen trocken sein. Dies kann auf verschiedene Änderungen in ihrem Lebensstil oder ihrer Routine zurückzuführen sein. Einige häufige Ursachen für eine trockene Nase bei einem Frenchie sind:

Wetter

Wenn Ihr Frenchie zu nahe an einer Wärmequelle bleibt, wird seine Nase trocken. Dies kann auf zu viel Sonneneinstrahlung zurückzuführen sein. Die gleiche Art und Weise, wie Sie Sonnenbrände auf der Haut bekommen können, ist die gleiche Art und Weise, wie Hunde Sonnenbrände auf die Nase bekommen können. Um dies zu verhindern, können Sie haustiersichere Sonnenschutzmittel verwenden. Wenn die Nase Ihres Frenchie im Winter zu trocken wird, kann dies daran liegen, dass Sie in der Nähe von Kaminen schlafen.

Allergien

Frenchies sind häufig anfällig für Kontakt-, Saison- und Lebensmittelallergien. Allergene können dazu führen, dass die Nase Ihres Frenchie austrocknet und sogar reißt. Sie können allergisch gegen Fell, Pollen und Hautschuppen anderer Haustiere sein. Darüber hinaus können bestimmte Getränke, Lebensmittel und Medikamente zu allergischen Reaktionen auf Ihren Frenchie führen. Kunststoffe sind auch eine Hauptursache für die Empfindlichkeit der Nase bei vielen Hunden. So können Sie Plastikschalen und Spielzeug vermeiden. Es wird auch empfohlen, die Verwendung von Kunststoffschnallen in Ihrem zu vermeiden Geschirre der französischen Bulldogge oder Kleidung, da BPA-Toxine immer noch in den Blutkreislauf Ihres Frenchie gelangen können. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach den besonderen Empfindlichkeiten Ihres Frenchie.

Entwässerung

Ihr Frenchie kann aufgrund unzureichender Wasseraufnahme dehydriert sein. Dehydration kann dazu führen, dass die Nase Ihres Hundes austrocknet und sogar reißt. Wenn dies nicht so schnell wie möglich behoben wird, kann Ihr Frenchie ein Nierenversagen entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Ihr Frenchie viel frisches Wasser trinkt, besonders bei heißem, feuchtem Wetter. Wenn sie übermäßig urinieren oder trinken, sollten Sie Ihren Tierarzt aufsuchen. Sie können Nierenprobleme oder Diabetes ausschließen, die zu Dehydration führen können.

Inaktivität

Die Nase Ihres Frenchie kann aufgrund von Inaktivität trocken sein. Laufhunde, insbesondere Senioren, sind anfälliger für trockene Nasen. Hunde lecken sich ständig die Nase, um die Sekretion der feuchtigkeitserregenden Hormone zu erhöhen. Wenn dein Frenchie schläft, leckt er sich nicht die Nase. Wenn er viel geschlafen hat, kann dies der Grund sein, warum seine Nase so trocken ist.

Krankheiten

Es gibt verschiedene Erkrankungen, die zur trockenen Nase einer französischen Bulldogge beitragen können. Dies schließt neurologische Probleme ein, die übermäßiges Lecken verursachen, sowie Autoimmunerkrankungen. Gehen Sie regelmäßig zu Ihrem Tierarzt und melden Sie alle Symptome. Sie können Laborarbeiten vorschlagen, um ein ernstes Problem auszuschließen.

Bedeutet eine trockene Nase, dass Ihre französische Bulldogge krank ist?

Wenn die Nase Ihres Frenchie warm und trocken ist, kann dies etwas alarmierend sein. Vor allem, weil Sie wissen, dass französische Bulldoggen verschiedenen gesundheitlichen Herausforderungen ausgesetzt sind. Aber bedeutet eine trockene Nase, dass Ihr Frenchie krank ist? Im Allgemeinen nein. 

Eine anhaltende trockene Nase kann für Ihren Frenchie definitiv unangenehm sein. Dies ist jedoch normalerweise kein Hinweis darauf, dass Ihr Hund krank ist. Aber wenn es von anderen Symptomen wie Durchfall, Erbrechen, Fieber oder Appetitlosigkeit begleitet wird, gibt es Anlass zur Sorge.

Wenn Sie eines dieser Symptome zusammen mit der trockenen Nase bemerken, sollten Sie Ihren Frenchie so schnell wie möglich bei Ihrem Tierarzt buchen lassen. Dies kann ein Hinweis auf eine schwerwiegendere Erkrankung wie eine Autoimmunerkrankung sein.

Wenn jedoch keiner dieser zusätzlichen Faktoren vorhanden ist, besteht im Allgemeinen kein Grund zur Sorge. Es ist normal und es wird sogar erwartet, dass Ihr Frenchie während seines gesamten Lebens mit einer trockenen, krustigen oder rissigen Nase zu kämpfen hat. Brachyzephale (flachgesichtige) Rassen wie französische Bulldoggen sind aufgrund ihrer flachen Gesichter anfälliger für trockene Nasen. 

Hausmittel für die trockene Nase Ihrer französischen Bulldogge

Bevor wir uns mit dem befassen, was Sie für die trockene Nase Ihres Frenchie verwenden können, schauen wir uns an, was Sie nicht verwenden sollten. Als Faustregel gilt, dass Sie keine Feuchtigkeitscreme, Lotion oder Körperbutter verwenden sollten, die Sie selbst verwenden. Die meisten von ihnen enthalten Substanzen, die für Hunde schädlich sind.

Dazu gehören Babyöl, Vaseline, Mineralöl, Vaseline, Aquaphor und Neosporin. Einige Hundebesitzer verwenden diese Produkte, um kleinere Hautirritationen ihres Hundes zu behandeln. Diese Öle mögen wirksam sein, aber sie stammen alle aus Erdöl.

Die potenziellen Toxine in diesen Produkten können für die Hunde schädlich sein, da sie sich unweigerlich die Nase lecken. Es ist einfach besser, sich an eine natürlichere Lösung zu halten, von denen einige Folgendes umfassen:

Olivenöl

Sie haben höchstwahrscheinlich eine Flasche Olivenöl zum Kochen in Ihrer Küche. Sie können es auf die trockene Nase, die Pfoten und die Ohren Ihres Frenchie anwenden. Tragen Sie einfach eine kleine Menge davon auf die Nase auf und arbeiten Sie sie vorsichtig ein, bis sie vollständig eingezogen ist. Wenn Ihr Frenchie etwas davon einnimmt, müssen Sie sich keine Gedanken über mögliche Komplikationen machen. Sie können auch einen Teelöffel Olivenöl zu den Mahlzeiten Ihrer Französischen Bulldogge hinzufügen, um eine gesündere Haut und ein gesünderes Fell zu fördern.

Shea Butter

Manche Menschen verwenden Sheabutter, um ihre trockene Haut zu erweichen. Es funktioniert auch sehr gut bei trockenen Hundenasen. In kleinen Mengen ist es für Ihren Frenchie völlig sicher. Sie können es auch verwenden, um seine trockenen Ellbogen und Pfoten zu beruhigen.

Mandelöl

Mandelöl enthält verschiedene wichtige Vitamine, Fettsäuren und Mineralien, die trockene, gereizte Hundenasen beruhigen können. Es ist ein sehr wirksamer und leicht einziehender Hautweichmacher und Conditioner.

Rizinusöl

Rizinusöl besteht aus 90% Ricinolsäure, die starke heilende Eigenschaften bei gereizter trockener Haut hat. Wie immer nur ein wenig auftragen. Sie möchten nicht, dass Ihr Frenchie überschüssiges Rizinusöl ableckt, da es auch als starkes Abführmittel wirkt und Durchfall verursachen kann.

Kokosnussöl

Kokosöl ist eine der sichersten und effektivsten, tierfreundlichsten und natürlichsten Feuchtigkeitscremes, die Sie finden können. Es enthält auch verschiedene Vitamine und Mineralien. Neben der Wiederherstellung der Feuchtigkeit in der Nase Ihres Frenchie verbessert es auch die Hautelastizität. Stellen Sie sicher, dass Sie ein kaltgepresstes, biologisches Kokosnussöl extra vergine wählen, das 100% natürlich und unverarbeitet ist. Sie sollten das Kokosöl Stück für Stück in die Ernährung Ihres Frenchie einführen, damit es keine Magenverstimmung verursacht. Sobald sich Ihr Frenchie jedoch daran gewöhnt hat, können Sie es bei Bedarf großzügig auf die Nase auftragen.

Kakaobutter

Kakaobutter ist wirksam zum Erweichen und Konditionieren von trockenen, scheuernden, rissigen und sonnenverbrannten Hundenasen. Sie können es auch verwenden, um raue Pfoten und Ellbogen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist auch sicher zu verwenden und enthält nicht die gefährlichen Zutaten, die in Pralinen verwendet werden.

Wir sind für Sie und Ihren Frenchie da

Der Frenchie-Blog enthält zahlreiche Beiträge, mit denen Sie alles über Ihre französischen Bulldoggen erfahren können! Melden Sie sich für unsere Frenchie Blog und lernen Sie einige großartige Tipps, die sich bei der Pflege Ihres pelzigen Freundes als nützlich erweisen.


Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?
Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?

Nahrungsmittelallergien sind bei Franzosen sehr verbreitet, genau wie Sie mindestens eine Person kennen, die gegen Nüsse oder Erdbeeren allergisch ist. Lassen Sie uns Ihnen helfen, herauszufinden, gegen welche Lebensmittel Ihre französische Bulldogge allergisch ist.
WEITERLESEN
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?

In den meisten Fällen können Sie leicht feststellen, ob Ihr Hund Flöhe hat, indem Sie sein Verhalten beobachten. Französische Bulldoggen vertragen Flöhe nicht sehr gut, da sie sehr empfindliche Felllinien haben, die durch den ständigen Juckreiz durch Flöhe irritiert würden. Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, ob Ihre französische Bulldogge Flöhe hat. 

WEITERLESEN
Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?
Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?

Sie vermuten jedoch, dass Ihr Frenchie sich krank oder unwohl fühltManchmal können die Symptome zu schwierig sein, um festzustellen, was so falsch ist Wie können Sie feststellen, ob es Zeit für Sie ist, Ihren Tierarzt zu besuchen?

WEITERLESEN