Juckende Pfoten? Wir haben einige Empfehlungen!

hat dein frenchie juckende pfoten?

Scheint Ihr Frenchie viel zu lecken und seine Pfoten zu beißen? Es sieht sogar so aus, als wäre es eine Besessenheit. Französische Bulldogge ist die Art von Rasse, die häufig an Allergieproblemen leidet. 

Die wechselnden Jahreszeiten können ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Wenn Sie also ein neuer Frenchie-Besitzer sind, nur weil Ihr Welpe im letzten Sommer anscheinend kein Problem hatte, bedeutet dies nicht, dass sich in der nächsten Saison keine Allergien entwickeln Achten Sie auf Anzeichen oder Unruhe in Ihrem Frenchie.

Lesen Sie weiter: 5 Allgemeine Hautallergien bei Hunden vollständig vermeidbar

Wenn Ihr Hund eines der oben genannten Probleme aufweist, sollten Sie über ein Tränken nachdenken.

Dr. Karen Becker, eine proaktive und integrative Wellness-Tierärztin, diskutiert über das Tränken der Füße von Haustieren.

Mischen Sie Povidonjod und Wasser, bis es ein bisschen trübe aussieht, und lassen Sie die Pfoten Ihres Welpen 5 Minuten einweichen. Sie können Povidon Jod so ziemlich überall finden, wo es eine Apotheke gibt, oder Sie können es online bekommen.

Es tötet Keime und Verbrennungen ab. Es ist antimykotisch und antibakteriell, es wird NICHT reizt Ihren Hund in keiner Weise und er färbt sich nicht. Eine absolut sichere Methode, um Ihrem Hund Erleichterung und Komfort zu bieten!


1 Antwort

Anna Demo
Anna Demo

06. September 2020

Mein 14 Monate alter Frenchie hat plötzlich juckende Pfotenohren, was kann ich tun?

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

Anästhesie bei französischen Bulldoggen
Anästhesie bei französischen Bulldoggen

Im Allgemeinen ist es möglich, dass die meisten französischen Bulldoggen unter Anästhesie gut abschneiden, aber sie haben auch eine lange und traumatische Erfolgsgeschichte, in der sie schrecklich abschneiden. Einige sind sogar während oder nach dem Verfahren gestorben. Wenn Ihrer französischen Bulldogge möglicherweise eine Anästhesie verabreicht werden muss oder Sie mit allen notwendigen Informationen bewaffnet sein möchten, sind Sie hier genau richtig.
Mehr erfahren
Ohrhämatome bei Französischen Bulldoggen
Ohrhämatome bei Französischen Bulldoggen

Ohrinfektionen können dazu führen, dass ein Hund heftig kratzt oder den Kopf schüttelt, was dazu führt, dass die Ohrenklappen gegen den Schädel schlagen, was zu einem Hämatom führt. Wie bei jeder Infektion ist eine schnelle Diagnose entscheidend, um die sofortige Versorgung Ihres Frenchie zu erhalten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was diese Infektion ist und wie man sie behandelt.
Mehr erfahren
Albinismus bei französischen Bulldoggen
Albinismus bei französischen Bulldoggen

Es gibt oft das Missverständnis, dass jeder weiße Hund ein Albino-Hund ist; das ist nicht wahr. Wenn Sie daran interessiert sind, eine französische Albino-Bulldogge zu kaufen, oder jemand versucht, einen weißen Hund als Albino-Hund an Sie weiterzugeben, sind hier einige Merkmale, auf die Sie achten sollten. 

Mehr erfahren