Handgemachte Spezialität Frenchie Zubehör speziell für French Bulldogs einzigartige Größen und Gesundheitsbedürfnisse gemacht

0

Dein Wagen ist leer

DER KOMPLETTE LEITFADEN ZUR PATELLENLUXATION BEI HUNDEN

Frenchie PATELLAR LUXATION in frenchies eine komplette Anleitung

Die komplette Anleitung zur Patellaluxation bei Hunden:

Die Patellaluxation ist eine der häufigsten Ursachen für Lahmheit bei Hunden. Obwohl es selten durch Verletzungen verursacht wird, kann es zu erheblichen Schmerzen und Leiden für Ihr Haustier führen, wenn es degeneriert. Es ist wichtig, dass Sie den Zustand sofort von Ihrem Tierarzt überprüfen lassen, da sich dieser Zustand mit der Zeit nur noch verschlimmert, nicht aber, wie manche vielleicht glauben, verbessert. Damit Sie verstehen, was Patellaluxation ist und welche Risiken sie für Ihren Hund birgt, haben wir diesen Leitfaden erstellt. Es erklärt genau, was Sie über die Bedeutung, Ursachen und Symptome der Patellaluxation bei Hunden und Katzen wissen müssen Französische Bulldoggen insbesondere und wie man diesen Zustand behandelt.

WAS IST Patellare Luxation bei Hunden?

Patellaluxation tritt auf, wenn die Patella eines Hundes im Knie aus der Position rutscht, normalerweise weit zur einen oder anderen Seite. Es wird auch als "Trickknie" bezeichnet. Der Begriff besteht aus zwei getrennten Wörtern: Patella und Luxation. Die Patella ist einfach die Kniescheibe eines Hundes. Jeder Hund hat zwei Kniescheiben, eine an jedem Hinterbein. Luxieren bedeutet andererseits "fehl am Platz" oder "Versetzung". Normalerweise sitzt die Patella eines Hundes an der Vorderseite des Kniegelenks, was als Kniegelenk eines Hundes gilt. Wenn es richtig funktioniert, sollte die Patella reibungslos in einer Rille entlang des Femurs verlaufen, was eine bessere Gelenkflexibilität und Hebelwirkung für das Knie ermöglicht.

Wenn die Rille jedoch zu flach ist, kann die Patella verrutschen und sich zur einen oder anderen Seite bewegen. Wenn die Patella aus der Femurrille rutscht und auf der Innenseite des Hundebeins aufliegt, wird dies als mediale Luxation angesehen. Wenn es außen aufliegt, handelt es sich um eine seitliche Luxation. Die Krankheit wird am häufigsten mit jungen Hunden in Verbindung gebracht, wird jedoch häufig erst mit dem Wachstum des Hundes offensichtlich. Gemäß Prävalenzstudien Die Krankheit tritt häufiger bei weiblichen als bei männlichen Hunden auf und kann auch bei Katzen auftreten.

 

WAS SIND DIE VERSCHIEDENEN KLASSEN DER PATTELLAREN LUXATION UND WAS BEDEUTEN SIE?

Eine Patellaluxation tritt bei Hunden normalerweise in Stufen auf. Diese Noten bestimmen den Schweregrad des Leidens und den Behandlungsbedarf des Hundes. Es gibt im Allgemeinen vier Grade.

  • Grad I: In diesem Krankheitsgrad kann es sein, dass Ihr Hund nur geringfügige Symptome aufweist, die schwer zu erkennen sind. Zu diesem Zeitpunkt kann die Patella manuell aus der normalen Position bewegt werden, sie kehrt jedoch zurück, wenn sie losgelassen wird.
  • Klasse II: Zu diesem Zeitpunkt wird die Patella Luxation, wenn der Hund das Kniegelenk (Kniegelenk) beugt oder bei manueller Manipulation. Es wird jedoch in seine normale Position zurückkehren, nachdem das Kniegelenk ausgefahren ist oder wenn es manuell zurückgebracht wird. Daher ist der Hund zu diesem Zeitpunkt nur gelegentlich lahm.
  • Klasse III: Wenn der Zustand in diesem Stadium ist, wird die Patella kontinuierlich verschoben. Auch wenn es manuell ausgetauscht wird, bewegt es sich aus seiner normalen Position heraus, wenn der manuelle Druck entfernt wird.
  • Klasse IV: Dieser letzte Grad wird diagnostiziert, wenn die Patella kontinuierlich luxiert und nicht mehr manuell ersetzt werden kann. Der Hund wirkt dauerhaft lahm und muss wahrscheinlich operiert werden.

 

Welche Hunderassen sind anfällig für luxierende Patellen?

Da die Patellaluxation im Grunde genommen erblich ist, ist es nützlich zu wissen, ob Ihr Hund einer der mit der Krankheit assoziierten ist. Zu den für die Krankheit anfälligen Hunderassen gehören:

  • Französische Bulldogge (oder a Frenchie )
  • Andere Bulldog-Typen (wie Englische Bulldogge, Australische Bulldogge Amerikanische Bulldogge etc ...)
  • Pudel
  • Jack Russell Terrier
  • West Highland White Terrier
  • Pommern
  • Chihuahua
  • Lhasa Apso
  • Scheiße-tzu
  • Unbekümmerter Königcharles Spaniel
  • Bichon
  • Mops
  • Yorkshire Terrier

 

WAS SIND DIE URSACHEN VON PATTELLARER LUXATION BEI HUNDEN?

Studium weisen darauf hin, dass die Patellaluxation meist genetisch bedingt oder angeboren ist und Hunderassen sie von Generation zu Generation weitergeben. Es kommt selten aufgrund eines Traumas oder einer Verletzung des Knies des Hundes vor.Es ist eine Entwicklungsstörung, die zur Verhinderung einer ausreichend tiefen und breiten Oberschenkelrille führt. Dies wird normalerweise dadurch verursacht, dass der Hund ein zu weit innen angebrachtes Patellaband hat. Das Patellaband verläuft von der Unterseite der Patella bis zur Tibia. Wenn sich die Oberschenkelmuskulatur, die an der Oberseite der Patella befestigt ist, zusammenzieht, streckt sie das Patellaband, wodurch das Kniegelenk gestreckt wird.Wenn es zu weit innen angebracht ist, wird die Patella gegen die Oberschenkelrille gezogen. Nach einer Weile wird die Rille durch die ständige Bewegung abgenutzt und die Patella luxiert.

 

WIE WISSEN SIE, WENN IHR FRANZÖSISCH ODER HUND HAT PATELLA LUXIEREN?

Abhängig davon, in welchem ​​Stadium die Patellaluxation Ihres Hundes zurückgegangen ist, können Sie möglicherweise feststellen, ob er an der Krankheit leidet.Leider ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass Sie es herausfinden, bis sich die Patella zu verschieben beginnt. Sie können in der Regel anhand der Sitzhaltung Ihres Hundes oder anhand des Laufverhaltens des Hundes feststellen. Aufgrund der Schmerzen, die durch die ausgerenkte Patella verursacht werden, würde die Bewegung eines betroffenen Hundes von einer Sprungbewegung begleitet. Schließlich kann der Hund es ablehnen, das Bein zu belasten und es dauerhaft vom Boden fernzuhalten.Wenn beide Beine betroffen sind, kann sich der Hund in einem permanent geduckten Gang bewegen oder sogar mit beiden Beinen über dem Boden gehen.

 

WAS PASSIERT, WENN SIE DIE LUXIERENDE PATELLE IHRES HUNDES NICHT BEHANDELN?

Unbehandelte Patellaluxation bei Hunden kann zu schweren Behinderungen führen. Sie wird sich mit der Zeit nicht bessern, wie einige vermuten. Bei jeder Luxation der Patella wird der Knorpel im Gelenkinneren geschädigt, was zu Arthrose führt. Dies wird auch Ihrem Hund große Schmerzen bereiten. Durch kontinuierliches Reiben der Patella an der Außenseite der Rille wird schließlich der Knochen freigelegt, und dies kann zu einer Infektion führen. Bei Welpen kann es durch die ständige Luxation zu schweren Deformationen der Extremität kommen.Bei allen Hunden destabilisiert die ständig abnorme Position der Patella das Knie und führt zu einem Riss des Kreuzbandes des Schädels. 

 

WAS SIND DIE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR DIE LUXIERUNG VON PATELLA BEI HAUSTIEREN? 

Zum Glück ist es möglich, Patellaluxation bei Hunden und Katzen zu behandeln. Sie können natürliche Heilmittel in Betracht ziehen, die Ergänzungen und physikalische Therapie oder invasive Behandlung wie Chirurgie umfassen können. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie möglicherweise nicht viele Optionen haben, wenn der Zustand Ihres Hundes weit genug zurückgegangen ist.

 

AU NATÜRLICH - HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG LUXIERENDE PATELLA BEI HUNDEN

Es ist möglich, dass Sie homöopathisch adoptieren, Alternative Medizin Nicht-chirurgische Behandlung und Pflege, wenn der Zustand Ihrer Hunde noch mild ist.

Sie können eine Reihe von natürlichen Heilmitteln ausprobieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Gewichtsmanagement - Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund nicht übergewichtig ist. Übergewicht belastet die Gelenke des Hundes und führt dazu, dass arthritische Veränderungen am Knie viel schneller auftreten.
  • Nehmen Sie eine rohe oder hausgemachte Diät für Ihren Hund ein, die wesentlich zur Verbesserung des Knorpels und des Gelenkzustands Ihres Hundes beiträgt.
  • Geben Sie Ihrem Hund zusätzlich Glucosamin und Chondroiton, um Knorpel und möglicherweise Gelenkflüssigkeit zu verbessern.
  • Sie können auch die Akupunktur eines Tierarztes ausprobieren, der sich auf die Behandlung von Knieproblemen spezialisiert hat.

 

INVASIV - CHIRURGISCHE BEHANDLUNG LUXIERENDE PATELLA BEI HUND

In Fällen von Grad 3 bis 4 sind möglicherweise andere Behandlungsmöglichkeiten als die Operation eingeschränkt. Wenn dies richtig und früh genug durchgeführt wird, hilft die Operation dabei, die Knie Ihres Hundes zu rehabilitieren und Schäden an den Bändern zu reparieren.Bei einer Operation wird normalerweise das Patellaband bewegt und in der richtigen Position fixiert. Die Oberschenkelrille wird ebenfalls vertieft, so dass die Patella an Ort und Stelle bleibt. Die Kapsel um das Knie wird ebenfalls festgezogen.WUSSTEST DU ? Frenchiestore hilft Hunden auf der ganzen Welt mit einem Geschirr nach dem anderen.Seit Januar 2019 haben wir die Frenchiestore Back 2 Gesundheitsprogramm was einem frei gibt Gesundheitsgeschirr an jeden Hund, der sich gerade von einer Operation erholt, Physiotherapie, Wassertherapie oder anderen gesundheitlichen Problemen unterzogen hat.

 

KÖNNEN SIE VERHINDERN, DASS IHR HUND LUXIERENDE PATELLA ENTWICKELT?

Leider ist die Patellaluxation bei Hunden genetisch bedingt und schwer zu verhindern. Übung kann zwar helfen, die Auswirkungen auf die Knie des Hundes zu verhindern oder zu verringern, kann jedoch den Zustand nicht verhindern. Halten Sie das Gewicht Ihres Hundes mit der richtigen Menge an Bewegung und Diät niedrig, um Ihrem Haustier die beste Chance auf ein gesundes, schmerzfreies Leben zu geben.

 

Wir schreiben unsere informativen Pfotenbuchstaben Aufgrund von Fragen bekommen wir täglich. Wenn Sie eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Thema haben, an das wir uns wenden sollen, schreiben Sie uns bitte an hello@frenchiestore.com, DM on Instagram oder hinterlasse einen Kommentar.





Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

So verhindern Sie, dass Ihr Frenchie Ihr Zuhause markiert
So verhindern Sie, dass Ihr Frenchie Ihr Zuhause markiert

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie verhindern können, dass Ihr Frenchie Ihr Zuhause markiert, sind Sie hier richtig.
Weiterlesen
5 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine französische Bulldogge bekommen
5 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine französische Bulldogge bekommen

Wenn Sie eine französische Bulldogge für Ihre Familie suchen, sollten Sie fünf Dinge beachten, bevor Sie sich verpflichten.
Weiterlesen
5 Fakten, die Sie über französische Bulldoggen wissen müssen
5 Fakten, die Sie über französische Bulldoggen wissen müssen

Wenn Sie nach wertvollen Informationen über die suchen Zucht der französischen BulldoggeSie sind an der richtigen Stelle.
Weiterlesen

Pawscribe