Sollte mein Frenchie in meinem Bett schlafen?

Sollte mein Frenchie in meinem Bett schlafen?

Ob mein Frenchie in meinem Bett schläft oder nicht, ist eine Frage, die sehr oft mit ein wenig Angst vor Urteilsvermögen und Unentschlossenheit gestellt wird. Es ist absolut nichts Falsches daran, mit Ihrem Frenchie im selben Bett schlafen zu wollen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Frenchie in Ihrem Bett schläft, ist das Gefühl wahrscheinlich gegenseitig, da französische Bulldoggen nach menschlicher Aufmerksamkeit und Kameradschaft verlangen.

Wir betrachten unsere Hunde als Teil der Familie; und wenn es um solche Entscheidungen geht. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Es gibt nur das, was Sie bevorzugen und was für Ihre Familie funktioniert. Sich mit deinem pelzigen Freund zu kuscheln fühlt sich gut an, besonders weil sie beim Kuscheln mehr als bereit sind, sich zu verpflichten. 

Das Schlafen mit Ihrem Frenchie kann jedoch mit ein paar Fehlern verbunden sein, über die Sie vielleicht etwas wissen möchten. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile des Schlafens mit Ihrem Hundekumpel sowie einige Tipps für eine ausgeruhte gemeinsame Nacht hervorgehoben und diskutiert. 

Warum will Ihr Frenchie mit Ihnen im Bett schlafen?

  • Französische Bulldoggen sind extrem sozial und sehnen sich nach menschlicher Kameradschaft.
  • Ihr Frenchie sieht Sie als Rudelführer und fühlt sich um Sie herum sicherer.
  • Ihre französische Bulldogge möchte Sie im Schlaf beschützen.
  • Wir alle wissen, dass Franzosen das Sonnenbaden lieben. Aus den gleichen Gründen, die die Körperwärme schonen, bevorzugen sie oft Ihr Bett gegenüber ihrem eigenen.
  • Ihr Frenchie weiß, dass Ihr Bett ein warmer und gemütlicher Ort ist und sie bevorzugen Ihr Bett.
  • Dein Frenchie liebt dich.

Vor- und Nachteile des Schlafens mit Ihrem Frenchie 

Teilen Sie Ihr Bett mit Ihrer französischen Bulldogge? Frenchiestore.com Frenchie Blog

Das Schlafen mit Ihrem Frenchie kann auf unerwartete Weise sowohl vorteilhaft als auch nachteilig sein. Es steht noch zur Debatte, ob einige davon wirklich nützlich sind oder nicht. Aber es hängt sehr stark von Ihnen und Ihren individuellen Umständen ab. Hier sind einige Dinge zu beachten:

Schlafqualität

Potenzielles Problem 

Hunde sind leichte Schläfer, weil sie immer auf der Hut sind, und dies kann für Besitzer, die auch leichte Schläfer sind, eine Unannehmlichkeit sein. Sie können durch die Bewegung ihres Frenchie um das Bett ständig wachgerüttelt werden. Andere könnten sich ärgern, wenn sie aufgrund des Schnarchens ihres Frenchie nicht mehr einschlafen können. Dieser Schlafmangel könnte einen verärgern und man könnte immer noch müde aufwachen. 

Mögliche Lösung

Anstatt Ihren Frenchie mit Ihnen auf demselben Bett schlafen zu lassen, könnten Sie sich vielleicht damit zufrieden geben, dass sie sich im selben Raum befinden. Das Training Ihres Hundes zum Schlafen am Fußende Ihres Bettes oder das Halten eines Hundebettes neben Ihrem eigenen Bett könnte eine mögliche Lösung für die Schlafstörung sein. Wenn Sie nach einer Nacht mit Ihrem Frenchie in Ihrem Bett erfrischt aufwachen und nicht müde sind, ist Ihr Frenchie ein guter schlafender Kumpel und Sie haben wahrscheinlich keine Probleme. 

Ihre Gesundheit und Allergien 

Potenzielles Problem 

Einige Menschen sind allergisch gegen Hunde und ein anhaltender längerer enger Kontakt mit Hunden kann sie Schuppen von Hunden aussetzen, die möglicherweise allergisch sind. Selbst Menschen, die nicht gegen Hunde allergisch sind, sind einem erhöhten Risiko allergischer Symptome ausgesetzt, wenn sie mit ihren Hunden im selben Bett schlafen. Wenn Frenchies zum Töpfchen gehen, können sie Allergene wie Staub und Pollen in Ihr Bett tragen, und lange nachdem sie gegangen sind, können diese Allergene noch verweilen. Bakterien und Parasiten können sich auch durch Kratzer, Bisse, Lecken des Gesichts oder Lecken einer offenen Wunde vom Hund auf den Menschen ausbreiten. Obwohl in der USist das Risiko, durch das Schlafen mit Ihrem Frenchie eine Krankheit zu bekommen, gering, das größte Risiko geht von Flöhen, Zecken und Ringelwürmern aus. 

Mögliche Lösung 

Es ist eine gute Übung, Ihren Frenchie mit einem leicht feuchten Handtuch abzuwischen, bevor er oder sie hereinkommt. Dies wird dazu beitragen, die Menge an Staub und Pollen, die er im Haus trägt, erheblich zu reduzieren. Sie können Ihren Frenchie mit HEPA-Filtern baden und Ihre Bettwäsche häufig waschen. Sie können auch verwenden Bio Frenchie Hundepyjama um Schuppen und Allergien sowie Ihre Exposition gegenüber diesen Umweltallergenen zu reduzieren. Ihr Hund kann Bakterien und Parasiten nur dann auf Sie übertragen, wenn sie diese haben. Wenn Sie Ihren Frenchie sauber und bei guter Gesundheit halten, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Hund eine Krankheit bekommt. Verhindern Sie, dass Ihr Frenchie eine offene Wunde leckt. 

Die Gesundheit Ihrer französischen Bulldogge

Potenzielles Problem 

Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund mit Ihnen schläft, Ihr Hund jedoch Gelenkprobleme wie Arthritis hat, kann es schwierig sein, auf Ihr Bett zu klettern. Und aufgrund der Tatsache, dass weiche Betten alternde Gelenke nicht gut unterstützen; Ihr Frenchie könnte es vorziehen, sich auf einer festen Oberfläche zu befinden, die tief am Boden liegt. Darüber hinaus können ältere Hunde möglicherweise nicht mehr in der Lage sein, ihre Urinretention zu kontrollieren und so das Bett nass zu machen.

Mögliche Lösungen 

Sie sollten in der Lage sein, Ihren Frenchie zu Ihrem Bett zu tragen, oder Sie können Ihrem Bett eine Hunderampe zur Verfügung stellen. Hunderampen sind speziell für Haustiere konzipiert, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie herunterfallen. Sie sollten Ihren Frenchie jedoch nicht unbeaufsichtigt lassen. Sie können auch einige Hundekissen auf das Bett legen oder Hundewindeln verwenden, wenn Ihr Haustier das Bett benetzt.

Vorteile, wenn Sie Ihrem Frenchie erlauben, mit Ihnen zu schlafen 

Für viele Menschen bietet ihr Frenchie ein Gefühl von Sicherheit und Komfort. Wenn solche Leute schwer schlafen, ist das verständlich. Zu wissen, dass ihr Frenchie auf der Hut ist und sie vor nächtlichen Notfällen warnt, kann ihnen helfen, sich besser auszuruhen. 

Ihr Frenchie könnte helfen, Stress und Angst abzubauen. Sie fördern soziale und emotionale Verbindungen, die Ihre Stimmung und Ihre allgemeine psychische Gesundheit verbessern können. Dies Studien fanden heraus, dass Wechselwirkungen zwischen Mensch und Tier bei stressbedingten Faktoren wie Cortisol, Herzfrequenz und Blutdruck helfen können. 

Will dein Frenchie mit dir schlafen? 

Französische Bulldoggen lieben ihre Besitzer absolut und werden fast alles tun, um ihnen zu gefallen. Aber manchmal möchte Ihr Frenchie nicht mit Ihnen im selben Bett schlafen. Zumindest sowieso nicht die ganze Zeit. Ihr Frenchie ist überhitzt. Also möchte er vielleicht nicht mit dir ins Bett gehen oder mit dir im Bett bleiben. Er mag es vorziehen, auf einem kühlen Boden zu liegen oder einfach in seiner Kiste zu schlafen. 

Manchmal wechseln Frenchie-Hunde mehrmals pro Nacht gerne das Schlafquartier. Sie können in ihrem eigenen Bett beginnen, dann auf dem Küchenboden, dann auf dem Badezimmerteppich und wahrscheinlich zurück zu ihrem Bett. Einige Franzosen wollen zwar auf dem Bett schlafen, aber alleine. 

Es gibt wenig oder keine Beweise, die die Theorie stützen, dass sie sich dominant fühlen, wenn Sie Ihren Frenchie in Ihrem Bett lassen. Sie können jedoch knurren und bellen, wenn Sie sich dem Bett nähern. Dies bedeutet, dass sie das Bett als ihr zu bewachendes Territorium betrachten. Konsequentes Training wird dazu beitragen, diese Gewohnheit zu brechen. 

Sollte mein Frenchie in meinem Bett schlafen? 

Mit all den Informationen, die wir hier bereitgestellt haben, haben Sie jetzt alles, was Sie brauchen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und das zu tun, was für Sie und Ihren Hundefreund am besten ist. Wenn Sie vorhaben, Ihr Bett mit Ihrem Frenchie zu teilen, finden Sie hier einige Tipps, damit Sie beide nachts besser schlafen können:

  • Gehen Sie mit Ihrem Hund vor dem Schlafengehen spazieren, nur ein wenig bei kühlem Wetter, damit er sich entspannt fühlt.
  • Trainiere sie, um auf die Erlaubnis zu warten, auf das Bett zu steigen.
  • Seien Sie im Einklang mit Regeln. Französische Bulldoggen lieben es, sich in Decken und unter die Bettdecke zu graben. Wenn Sie nicht möchten, dass sie dies tun, machen Sie keine Ausnahmen. Frenchies werden nachts kalt, was ein Grund für das Graben sein kann. Wenn Sie davon abraten, sollte es eine andere Möglichkeit geben, sie warm zu halten Frenchie Hundekleidung.
  • Entmutigen Sie aggressives Verhalten, indem Sie sie sofort aus dem Bett nehmen. Zeigen Sie, dass das Bett eine Partnerschaft ist und sie entsprechend handeln sollen.
  • Besuchen Sie immer den Tierarzt für regelmäßige Untersuchungen und Impfungen.
  • Entwurmen und vorbeugende Floh- und Zeckenbehandlungen anwenden.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Bettwäsche regelmäßig zu wechseln und Ihre Hände zu waschen, nachdem Sie Ihren Frenchie gereinigt haben.

Hier ist ein Video, das zeigt, wie es ist, dein Bett mit 3 Möpsen zu teilen! 

Bist du bereit, dein Bett mit deinem Frenchie zu teilen?

8 Schlafpositionen mit Ihrer Französischen Bulldogge

Eine gute Nachtruhe sollte jetzt einfacher werden. Wenden Sie sich wie immer an Ihren Tierarzt, um eine Stellungnahme zu Fragen im Zusammenhang mit Frenchie zu erhalten, einschließlich dieser. Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, was für Sie und Ihren Frenchie am besten ist, melden Sie sich bitte bei uns an Frenchie Blog. Wir haben frische innovative Inhalte für Sie, die alle Ihre Fragen beantworten.


2 Antworten

Elvis W Morales López
Elvis W Morales López

16 März 2021

Tengo una frenchie de un año y ahora otra hembra de 5 meses y es bien agresiva con la otra mientras con una shnauzer de 7 años se comporta diferente aunque la shnauzer no deja que se le acerque. Las frenchie las castigo y las separó y las más pequeña a su jaula.

Elvis W Morales López
Elvis W Morales López

16 März 2021

Tengo una frenchie de un año y ahora otra hembra de 5 meses y es bien agresiva con la otra mientras con una shnauzer de 7 años se comporta diferente aunque la shnauzer no deja que se le acerque. Las frenchie las castigo y las separó y las más pequeña a su jaula.

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Frenchie Blog

Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?
Auf welche Lebensmittel sind Frenchies allergisch?

Nahrungsmittelallergien sind bei Franzosen sehr verbreitet, genau wie Sie mindestens eine Person kennen, die gegen Nüsse oder Erdbeeren allergisch ist. Lassen Sie uns Ihnen helfen, herauszufinden, gegen welche Lebensmittel Ihre französische Bulldogge allergisch ist.
WEITERLESEN
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?
Woher weiß ich, ob meine französische Bulldogge Flöhe hat?

In den meisten Fällen können Sie leicht feststellen, ob Ihr Hund Flöhe hat, indem Sie sein Verhalten beobachten. Französische Bulldoggen vertragen Flöhe nicht sehr gut, da sie sehr empfindliche Felllinien haben, die durch den ständigen Juckreiz durch Flöhe irritiert würden. Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, ob Ihre französische Bulldogge Flöhe hat. 

WEITERLESEN
Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?
Wie können Sie feststellen, ob es Ihrer französischen Bulldogge nicht gut geht?

Sie vermuten jedoch, dass Ihr Frenchie sich krank oder unwohl fühltManchmal können die Symptome zu schwierig sein, um festzustellen, was so falsch ist Wie können Sie feststellen, ob es Zeit für Sie ist, Ihren Tierarzt zu besuchen?

WEITERLESEN