Holen Sie sich einen Hunde-DNA-Test in die Hände

Holen Sie sich einen Hunde-DNA-Test in die Hände

Tierbesitzer lieben ihre Haustiere. Für die meisten werden ihre Haustiere besser behandelt als die Kinder im Haushalt, scherzen wir. Tatsächlich verläuft die Liebe jedoch tief zwischen einem Haustierbesitzer und seinem Haustier. Es liegt in unserer Natur, mehr über unsere Vergangenheit und unser Erbe wissen zu wollen. Daher ist es sinnvoll, das gleiche über Ihren Test durch DNA-Tests erfahren zu wollen.

So testen Sie die DNA Ihres Haustieres

DNA-Tests sind für Hundebesitzer einfach. Online-Verkäufer wie Amazon und Chewy bieten beide Hunde-DNA-Testkits an. Diese Kits beinhalten ein einfaches Abwischen der Wangen, bevor sie per Post verschickt werden. Sobald es von einem der wenigen empfangen wird DNA-Test für Hunde Anbietern wird es in einer Datenbank mit Hunderten anderer DNA-Proben verglichen.

Die Wartezeit ist nicht lang und in nur wenigen Wochen erhalten Sie eine E-Mail mit den Ergebnissen Ihres Haustieres. Einige Testkits haben sogar ein Online-Portal, in dem Sie den Prozentsatz der Rassenaufschlüsselung für Ihr Haustier sehen können.

Einige der verschiedenen Unternehmen, die DNA-Tests anbieten, sind:

  • Wisdom Panel — Tests für über 350 Rassen. Wisdom Panel hat durch interne Tests bewiesen, dass ihre Tests zu 93% effektiv sind, um die verschiedenen Mischrassen Ihres Haustieres zu identifizieren.
  • Orivet – Orvit wurde speziell für die Identifizierung genetischer Erkrankungen entwickelt und wurde für Züchter und Tierärzte entwickelt, um bei der Identifizierung dieser Erkrankungen zu helfen.
  • DNAmyDog – DNAmyDog repräsentiert die häufigsten Hunderassen in den Vereinigten Staaten und ist ein billigerer Test und Tests mit weniger Proben. Wenn Ihr Hund jedoch eine seltene oder einzigartige Rasse hat, die in DNAmyDog gemischt ist, kann sie nicht identifiziert werden.
  • Begeben Sie sich auf den DNA-Test – Testen Sie auch auf über 350 Rassen. Ihr hoch bewerteter Test wurde in Zusammenarbeit mit dem Cornell University College of Veterinary Medicine entwickelt.

Auch wenn es zwischen diesen Unternehmen nur wenige Tests auf dem Markt gibt, gibt es mehrere verschiedene Preisklassen und reichen von niedrigen bis hin zu umfangreichen Tests, die genau jede Option bieten, die ein Haustierbesitzer benötigen könnte.

Ist der DNA-Test bei Haustieren reguliert?

Die kurze Antwort ist nein. Im Gegensatz zu menschlichen Vorfahren, Erbgut- und DNA-Tests werden Haustier-DNA-Tests nicht von der FDA reguliert. Jedes dieser Unternehmen hat seine Grundlage jedoch auf dem Stolz seiner qualitativ hochwertigen Prüfkontrollen aufgebaut. Einige sind sogar USDA-akkreditiert.

Eine mysteriöse Vergangenheit, die aktuelle Gewohnheiten erklären kann

Die Neugier hinter dem DNA-Test von Haustieren beruht auf den einzigartigen Gewohnheiten, Hobbys und Persönlichkeitsmerkmalen jedes unserer Haustiere. Unsere Haustiere sind einzigartig, aber einige ihrer Wege können durch ihre Zucht erklärt werden. Ob Sie es glauben oder nicht, verschiedene Rassen können unterschiedliche Lebensstile für Ihr Haustier schaffen.

Sobald wir mit dem Testen der DNA unseres Haustiers beginnen, können wir leicht der Idee verfallen, dass dies ihre Definition ist. Gedanken wie die folgenden tauchen auf:

  • Könnte Ihr Haustier einen reinrassigen Hund in der Abstammung haben, der ihm hilft, schneller zu laufen als andere Hunde auf dem Block?
  • Sieht Ihr Hund aus wie ein Golden Labrador, verhält sich aber wie ein Chow?
  • Der DNA-Test meines Haustieres zeigt einige notorisch gewalttätige Rassen in ihrer Genealogie. Wird mein Haustier gewalttätig werden?

Diese Bedenken können zwar berechtigt sein, insbesondere wenn Sie vor dem Test einige Verhaltensweisen bemerkt haben.

Was löst DNA-Tests?

Vor allem DNA-Tests lösen unsere Neugier und unsere Prahlerei. Wer hat sich nicht gefragt, welche Rassen sich in den Augen Ihres liebenswerten Rettungstiers verbergen? Und obwohl DNA-Tests in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt haben, ist es immer noch keine perfekte Wissenschaft, und die Datenbanken sind nicht vollständig. Es würde viele Tests erfordern, um jede spezifische, seltene und regionale Rasse weltweit zusammenzustellen.

Diese Datenbanken wachsen jedoch und wir können in Zukunft mit verfeinerten und detaillierten Ergebnissen zur Herkunft unserer sehr kuscheligen kleinen Racker rechnen. Aber beim DNA-Test geht es jetzt nicht nur darum, die Rasse Ihres Haustieres herauszufinden.

Indem Sie Ihr Haustier testen, tragen Sie dazu bei, die Genauigkeit, Wissenschaft und das Studium der Haustier-DNA zu verbessern. Sie ergänzen aktiv die verfügbaren Datenbanken und tragen dazu bei, Erbkrankheiten zwischen Rassen und Rassenkombinationen aufzuklären. Wenn Sie also immer noch auf dem Zaun stehen, springen Sie auf die andere Seite und werden Sie ein Teil der Geschichten Ihres Haustieres und der Haustiere der Zukunft.

Leuchtende Pflege

Wo diese Tests herausragen, beleuchten Sie das Potenzial für Gesundheitsrisiken oder die Notwendigkeit von mehr Bewegung, Hautpflege oder das Bewusstsein, dass Ihr Haustier aufgrund seiner Schnauze oder Lungenkapazität möglicherweise nicht für lange, heiße Spaziergänge gebaut ist.

Breed ist nicht das Ende Alle Breed All

Manchmal neigen wir dazu zu denken, dass die Zucht den Hund hervorbringt. In Wirklichkeit gibt es, genau wie beim Menschen, das Argument Natur versus Pflege. Nur weil Ihr DNA-Test sagt, dass Ihr Haustier einen höheren Prozentsatz einer bestimmten Rasse hat, bedeutet das nicht, dass diese Rasse die Zukunft Ihres Haustieres bestimmen wird.

Diese Tests können diese Vorstellung untermauern und uns dazu veranlassen, uns auf die genetische Vergangenheit unserer Haustiere zu fixieren, wenn ihre gesamte Zukunft noch eine leere Tafel ist und uns überlassen wird. Die Schaffung einer gesunden Umgebung mit positiver Verstärkung, Aufmerksamkeit und Bewegung beeinflusst die Gewohnheiten, die Persönlichkeit und das Verhalten Ihrer Haustiere, unabhängig davon, was ihr DNA-Test sagt.


Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Pets Blog

Nützliche Tipps zum Aufräumen nach Ihrem Hund
Nützliche Tipps zum Aufräumen nach Ihrem Hund

Mehr erfahren
Notwendige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Haustier nach Hause bringen
Notwendige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Haustier nach Hause bringen

Mehr erfahren
Ernährungs- und Trainingstipps, die Ihnen helfen, mit Ihrem kleinen Welpen umzugehen
Ernährungs- und Trainingstipps, die Ihnen helfen, mit Ihrem kleinen Welpen umzugehen

Mehr erfahren