Handgemachte Spezialität Frenchie Zubehör speziell für French Bulldogs einzigartige Größen und Gesundheitsbedürfnisse gemacht

0

Dein Wagen ist leer

Das richtige Futter für Ihren Hund auswählen: Tipps, Tricks und worauf Sie achten müssen

Das richtige Futter für Ihren Hund auswählen: Tipps, Tricks und worauf Sie achten müssen

Es ist immer eine aufregende Zeit, das Pitter-Prasseln neuer Pfoten, wenn der neueste Familienzuwachs nach Hause kommt. Ob ein kleiner Welpe oder ein älterer Rettungshund, in den Gedanken jeder Familie steckt immer eine Frage. Was füttern wir sie?

Mit fast 9 Millionen Hunden in Großbritannien ist die Tiernahrungsindustrie auf dem Vormarsch und es überrascht nicht, dass Familien das Beste für ihre Hundebegleiter wollen. Diese Fellbabys sind ein wichtiger, integraler Bestandteil des Familienlebens, und was früher eine einfache Entscheidung war - trocken, hausgemacht oder aus der Dose -, ist jetzt komplexer geworden, da der Markt eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet.

Husky Hund trägt Wendegeschirr Frenchiestore

Rohes Hundefutter, natürliche Hundediät, trocken, nass, gefriergetrocknet, kaltgepresst,

um ein paar zu nennen. Hinzu kommen vorteilhafte Angaben wie hypoallergenes, glutenfreies, frisches Zutatenfleisch, gesundes Fleisch von menschlicher Qualität. Wie wählen Sie Ihr Hundefutter aus, wenn alle so vorteilhaft zu sein scheinen? Wo solltest du anfangen? Der erste Schritt besteht darin, zu erkennen, dass alle Hunde wie Menschen unterschiedlich sind. Unabhängig davon, für welchen Weg Sie sich entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Diät zu 100% ausgewogen und vollständig ist.

Dies bedeutet, dass Ihr Hund alle Nährstoffe erhält, die er benötigt, um so gesund wie möglich zu sein.

Es gibt mehrere Faktoren, die Sie ebenfalls berücksichtigen möchten

Von den Gesamtkosten bis zum Aufbewahrungsort der Lebensmittel. Rohkostoptionen erfordern Gefrierraum, nasse und trockene Lebensmittel benötigen einen kühlen und feuchtigkeitsfreien Ort. Urlaub ist auch ein wichtiger Punkt zum Nachdenken. Wenn Sie gerne ins Ausland gehen, Ihren Hund aber nicht mitnehmen können, müssen Sie überlegen, welche Vorräte Zwinger haben können, oder wenn Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Campingurlaub in Großbritannien haben, können Sie Ihr Hundefutter angemessen aufbewahren?

Goldendoodle Hunderasse mit Wendegeschirr Frenchiestore

Lesen Sie das Etikett

Hunde brauchen wie Menschen Nährstoffe und eine ausgewogene Ernährung. Sie sollten immer ein Lebensmittel auswählen, das einen hohen Fleischgehalt bietet und das keine billigen Füllstoffe wie Fleischmehl, Getreide, Weizen, Gerste, Rübenschnitzel und Mais enthält. Diese Füllstoffe bieten keinen Nährwert. Obwohl sie möglicherweise nicht so viel kosten, könnten Sie am Ende mehr füttern. In einem hochwertigen Hundefutter werden keine Füllstoffe verwendet, sodass sich Ihr Hund länger satt fühlt. Das Vermeiden billiger Zutaten minimiert auch das Risiko von Allergenen.

Französische Bulldogge Hoodie | Frenchie Kleidung | Senf Ultimate Camo

Vermeiden Sie Zucker, künstliche Farbstoffe und Konservierungsstoffe

und andere Verstärker, da diese nicht gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes sind.

Wählen Sie für Welpen ein Futter mit einem höheren Proteingehalt aus - sie benötigen zusätzliche Kalorien, um zu großen, starken und gesunden Hunden zu wachsen. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Futter finden, das speziell für junge oder junge Hunde geeignet ist.

Roh, nass oder trocken

Alle Lebensmittel auf dem Markt in allen Kategorien haben Vor- und Nachteile. Es wird eingefleischte Befürworter von Rohkostdiäten geben und diejenigen, die darauf bestehen, dass Ihr Hund mit teuren medizinisch zugelassenen Trockenfuttermitteln gefüttert werden sollte. In Wirklichkeit ist ein Rezept mit einfachen, hochwertigen Zutaten, die den Ernährungsbedürfnissen Ihres Hundes entsprechen, das Beste.

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihres Hundes, wenn Sie überlegen, welchen Weg Sie einschlagen sollen - sie sind schließlich ein Hund, und obwohl sie ein geschätztes Mitglied Ihrer Familie sind, unterscheiden sich ihre Bedürfnisse stark von denen eines Menschen. Es muss auf einem Teller nicht hübsch aussehen und es braucht nicht viele ausgefallene Zutaten - die Ernährung Ihres Hundes muss köstlich riechen (für Ihren Hund, nicht für Sie) und ihm oder ihr alles geben, was sie für ihr Wohlbefinden brauchen. Sein.

Rohes Hundefutter

Rohfutterhäuschen glauben im Allgemeinen, dass Hunde von dem leben, was sie gegessen haben, bevor sie domestiziert wurden - dh von rohem Fleisch. Die meisten Rohkosthersteller nennen Vorteile wie glänzendere Mäntel, gesündere Haut, kleinere Stühle und höhere Energieniveaus.

Wenn Sie sich für Rohkost oder BARF (Biological Appropriate Raw Food) entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie

Praktizieren Sie außergewöhnliche Lebensmittelhygiene, da dieses Lebensmittel das Risiko bakterieller Infektionen wie Salmonellen und E. Coli birgt. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Ernährung vollständig und ausgewogen ist und dass der Knochengehalt nicht zu hoch ist, da dies zu Verstopfung führen kann. Sie benötigen zusätzlichen Gefrierraum und müssen vor dem Füttern sicherstellen, dass das Futter vollständig aufgetaut ist.

Bullterrierhund, der Wendegurt trägt

Nasses Hundefutter

Nasses Hundefutter wird in einer Dose, einem Tablett, einem Beutel oder einem Karton geliefert und sollte bei Raumtemperatur gelagert und wie Ihr eigenes gekochtes Fleisch behandelt werden. Nassfutter kann schmackhafter sein als die anderen Optionen für Ihren Hund, da es einen intensiveren Geruch und Geschmack hat und der höhere Feuchtigkeitsgehalt dazu beitragen kann, dass Ihr Hund hydratisiert bleibt. Dies ist ideal, wenn Ihr Hund tagsüber nicht zu viel trinkt .

Zu den Vorteilen einer feuchten Ernährung gehören festere Stühle, eine verbesserte Verdauung, ein gesünderes Gewicht, ein glänzendes Fell und eine gesunde Haut. Nassfutter kann alles haben Ernährungsvorteile einer Rohkost - wenn das Essen leicht dampfgekocht und entsprechend verpackt ist.

Einige Lebensmittel und Verpackungen - wie menschliche Lebensmittel - verlieren viel von ihrem Nährwert, wenn sie längere Zeit bei hohen Temperaturen gekocht werden. Es besteht auch die Gefahr einer Oxidation, bei der das Fleisch in der Mitte rosa und außen braun aussieht, wenn Sauerstoff in das Essen gelangt.

Es gibt relativ neue Optionen auf dem Markt, die dem entgegenwirken - innovative Kartons wie Tetra Pak® halten die Lebensmittel länger frisch und reduzieren die Oxidation - Tetra Pak ® ist auch vollständig recycelbar, was immer ein Bonus und ein wichtiger Faktor ist Aspekt hier im Frenchiestore.

Trockenfutter für Hunde

Es gibt eine große Auswahl an trockenen Lebensmitteln, die sowohl im Preis als auch in der Kochmethode stark variieren können. Extrusion, gebacken, kaltgepresst, luftgetrocknet oder gefriergetrocknet - jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Unabhängig davon, was Sie auswählen, sollten Sie immer ein Premium-Trockenfutter wählen, da es hochwertige Zutaten enthält. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Lebensmittel kein billiges Protein in Form von Fleischmehl oder Füllstoffen wie Ascorn enthält, da dies ein Hinweis auf ein Lebensmittel von geringerer Qualität ist.

Englische Bulldogge Hunderasse

Trockenfutter wird langsamer durch das System verdaut. Wenn Sie also einen Hund haben, der anfällig für Gewichtszunahme ist und nur wenig Sport treibt, sollten Sie einen Mixer oder eine Senior / Light-Option in Betracht ziehen.

Boston Terrier Hunderasse

Mixers

In einem Mixer haben Sie eine Basis aus Knabbereien (Trockenfutter) und einen Topper mit Nässe oder Rohkost. Mixer geben Ihrem Hund Abwechslung und Ausgewogenheit in seiner Ernährung, aber Sie müssen die richtigen Prozentsätze festlegen, um sicherzustellen, dass Sie ihnen genug von allem geben, was sie brauchen.

Der beste Weg, dies zu tun, ist mit dem Tierarzt des Hundes zu sprechen.

Ihr Tierarzt kann Sie genau beraten, wie viel von jedem Lebensmitteltyp Sie geben sollten.

Englische Bulldogge im Taco-Dienstag-Geschirr

Frisch oder hausgemacht

Eine relativ neue Option, die sich als „hausgemacht“ bewirbt. Diese Marken verwenden frische Zutaten mit minimalem Verarbeitungsaufwand, müssen jedoch im Kühlschrank (oder im Gefrierschrank, wenn Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt verwenden möchten) aufbewahrt werden.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Futter für Ihren Hund zu kochen, ist es eine Herausforderung, das richtige Gleichgewicht zu finden. Welpen brauchen vor allem die bestmögliche Ernährung, während sie wachsen.

Es gibt so viele Möglichkeiten zur Auswahl, wenn Sie einen neuen Familienzuwachs erhalten, dass es immer am besten ist, zu recherchieren und sich beraten zu lassen. Berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Umstände, Ihren Lebensstil und Ihr Budget und halten Sie sich an das, was Sie letztendlich für das Beste halten.

Jeder Hund ist individuell und einige Diäten passen besser zu einigen Hunden als zu anderen. Entscheiden Sie sich immer für hochwertige, natürliche Lebensmittel. Überlegen Sie, ob die Marke, die Sie wählen, mit Ihrer persönlichen Lebenseinstellung übereinstimmt - umweltfreundlich, lokal hergestellt usw. sind nur einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten.

Wenn Sie sich entschieden haben, was Sie füttern möchten (und welche Marke), bleiben Sie dabei, es sei denn, Sie haben Probleme. Wenn Sie sich für eine vollständige und ausgewogene Ernährung entschieden haben, müssen Sie keine Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen - es sei denn, Ihr Tierarzt weist Sie dazu an. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Ernährung oder Marke zu ändern, tun Sie dies langsam über mindestens 2 Wochen. Abrupte Veränderungen können zu Magenverstimmung führen.

Schließlich sind Fütterungsführer genau das - ein Führer. Wenn Sie einen aktiveren Hund haben, benötigen diese möglicherweise mehr als die empfohlene Menge. Wenn Sie jedoch einen älteren oder weniger aktiven Hund haben, können Sie den reduzieren Menge an Nahrung, die Sie füttern. Lassen Sie sich von Ihrem Hund (und seiner Taille) führen. Tierärzte verwenden einen „Body Conditioning Score“, um zu bewerten, ob ein Hund übergewichtig ist. Obwohl dies nicht für jede Rasse relevant ist, ist dies ein guter Ausgangspunkt.


Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Pets Blog

Sollten Sie 2020 CBD-Öl gegen Hundearthritis verwenden?
Sollten Sie 2020 CBD-Öl gegen Hundearthritis verwenden?

Hunde leiden unter chronischen Schmerzen, die durch Arthritis verursacht werden, sobald sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. CBD-Öl kann helfen, die Schmerzen zu lindern, ohne die schwerwiegenden Nebenwirkungen, die Sie häufig mit anderen Arzneimitteln bekommen.

Weiterlesen
Können Hunde und Reptilien zusammen leben?
Können Hunde und Reptilien zusammen leben?

Wenn Sie zufällig sowohl einen Hund als auch eine Art Reptil haben, lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob sie harmonisch zusammenleben können oder nicht.
Weiterlesen
Wie Sie Ihrem Hund die richtige Ernährung geben
Wie Sie Ihrem Hund die richtige Ernährung geben

Allen Rassen ist gemeinsam, dass sie eine sehr nahrhafte Ernährung erhalten müssen, wenn sie gut aussehen und sich gut anfühlen sollen.
Weiterlesen

Pawscribe